Seht das Abschiedskonzert im Kino

-

Seht das Abschiedskonzert im Kino

- Advertisment -

grateful deadVom 3. bis zum 5. Juli feiern Grateful Dead mit drei Live-Auftritten ihr 50-jähriges Bandjubiläum. In ausgewählten Kinos habt ihr die Chance, hautnah dabei zu sein. Außerdem veröffentlicht die Gruppe ein Boxset mit Live-Aufnahmen.

Unter dem Motto “Fare Thee Well: Celebrating 50 Years of Grateful Dead” werden die Ikonen der Gegenkultur vom 3. bis zum 5. Juli drei letzte Auftritte auf dem Soldier Field in Chicago hinlegen. Vor 20 Jahren fand an selbigem Ort die letzte Grateful Dead-Show mit dem kurz darauf verstorbenen Ausnahme-Gitarristen Jerry Garcia statt.

Über eine halbe Million Fans hatten sich um Tickets für die Konzerte beworben, 184.500 konnten Eintrittskarten ergattern. Wer die Abschiedsshow von Bob Weir, Phil Lesh, Mickey Har und Bill Kreutzmann nicht verpassen will, der kann sich den Auftritt am Abend des 6. Juli in 20 deutschen und 10 österreichischen Kinos ansehen.

Mit etwas Glück könnt ihr hier Tickets für ausgewählte Kino-Vorführungen gewinnen:

Am 18. September legen Grateful Dead dann mit THIRTY TRIPS AROUND THE SUN: THE DEFINITIVE LIVE STORY 1965-1995 ein Boxset mit karriereumspannenden Live-Aufnahmen vor. Auf 4 CDs findet sich jeweils ein Song aus 30 unveröffentlichten Konzerten der Mannen aus San Francisco.

Wem das nicht reicht, dem bietet die Band über ihre offizielle Homepage als ausführlichere Version ein limitiertes 80-CD-Set mit über 73 Stunden Musik zum stolzen Preis von knapp 700 US-Dollar. Darauf sind die 30 Shows in Gänze enthalten. Bereits im März ist die Songsammlung THE BEST OF THE GRATEFUL DEAD erschienen.

So sieht Grateful Deads 4-CD-Box THIRTY TRIPS AROUND THE SUN aus:
grateful dead live sammlung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Santana: GÖTTLICHE EINGEBUNG

Mit dem zeit- und schrankenlosen BLESSINGS AND MIRACLES präsentiert sich Carlos Santana im Herbst 2021 einmal mehr kreativ am Puls der Zeit.

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 2

Hinter Türchen Nummer 2 befindet sich heute zweimal das neue Album THE RAGE TO SURVIVE (Jazzhouse Records) von Danny...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 1

Und auch 2021 haben wir wieder unseren traditionellen CLASSIC-ROCK-Adventskalender mit tollen Preisen für euch. Hinter dem ersten Türchen verbergen sich...
- Werbung -

Billy Idol: Der Ruf des Rebellen

Der Nachfolger zum Debüt BILLY IDOL namens REBELL YELL machte Billy Idol mit dem Titelstück und der Electra-Glide-Ballade ›Eyes...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Pflichtlektüre

“Gutterdämmerung”: Seht den Trailer zum Filmspektakel mit Lemmy, Iggy Pop und Slash

In "Gutterdämmerung", dem "lautesten Stummfilm der Welt", treten zahlreiche...

Video der Woche: Heart – ›Stairway To Heaven‹

In unserem "Video der Woche" begeistern Heart die Herren...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen