Foo Fighters: Trailer zu Dave Grohls neuem Film „What Drives Us“

-

Foo Fighters: Trailer zu Dave Grohls neuem Film „What Drives Us“

Was bewegt Menschen eigentlich dazu, sich gegen alle Sicherheiten im Leben zu stellen, ihr Equipment in einen Van zu werfen und durch die Lande zu fahren, um Musik zu machen? Dieser Frage geht Dave Grohl nach.

Der Film, der in Deutschland ab dem 30. April auf Amazon Prime zu finden sein wird, beschäftigt sich mit der grundsätzlichen Frage, was Musiker antreibt. Der Frontmann der Foo Fighters führte Regie und bekam neben seinen Bandkollegen auch Unterstützung von einigen Freunden wie Steven Tyler (Aerosmith), Lars Ulrich (Metallica), Slash und Duff McKagan (beide Guns N’ Roses), Brian Johnson (AC/DC), Ringo Starr (Beatles), Flea (Red Hot Chilli Peppers) und vielen mehr.

Doch nicht nur Interviews mit besagten Gentlemen sollen der Frage des „Warum“ auf den Grund gehen, sondern auch Aufnahmen des Tourlebens, spezieller die der beiden jüngeren Bands Starcrawler und Radkey. Grohl selbst sagte: „Dieser Film ist ein Liebesbrief an jeden Musiker, der je mit seinen Freunden in einen alten Van gesprungen ist und alles zurückgelassen hat, einfach nur, um Musik zu spielen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Spiral Skies: Verliebt in die Melodie

Die Entstehung von DEATH IS BUT A DOOR war von Turbulenzen geprägt. Pandemie-Wahnsinn, Kontaktbeschränkungen, Veröffentlichungsverschiebungen und kurz nach Abschluss...

Pflichtlektüre

Queen: Jetzt als schickes Socken-Motiv

Der Frühling steht vor der Tür. Genau die richtige...

CLASSIC ROCK empfiehlt: Jetzt Tickets für die besten Konzerte sichern!

Damit ihr es nie mehr verpasst, euch die besten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen