Foo Fighters: Guns N‘ Roses stürmen Bühne mit ›It’s So Easy‹

Foo Fighters und Guns N' Roses mit It's So Easy Firenze RocksDie Foo Fighters bekamen bei ihrem „Firenze Rocks“-Auftritt Besuch von Axl Rose, Slash und Duff McKagan. Mit vereinten Kräften ging’s an ›It’s So Easy‹.

Die Foo Fighters hatten beim Firenze Rocks in Italien eine Überraschung für ihre Fans parat. Während ihres Headline-Sets kamen Guns N‘ Roses in Form von Axl Rose, Slash und Duff McKagan auf die Bühne.

Gemeinsam spielte die spontan formierte Supergroup den Gunnners-Klassiker ›It’s So Easy‹ – den Song, mit dem Guns N‘ Roses ihre jüngsten Deutschland-Konzerte in Berlin und Gelsenkirchen eröffnet hatten. Folgende Videos zeugen davon.

Die Foo Fighters und Guns N‘ Roses mit ›It’s So Easy‹:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here