Fleetwood Mac: Band spricht über Ausscheiden von Buckingham

-

Fleetwood Mac: Band spricht über Ausscheiden von Buckingham

fleetwood mac“Es war keine glückliche Situation für uns”: Laut Mick Fleetwood war der Rauswurf von Lindsey Buckingham eine Mehrheitsentscheidung.

Anfang April ging die Nachricht um, Fleetwood Mac habe Lindsey Buckingham gefeuert. In einem Interview mit dem “Rolling Stone” ging die Band jetzt genauer darauf ein, warum sie ohne ihren Gitarristen und Sänger weitermacht.

“‘Gefeuert’ ist ein hässliches Wort”, so Mick Fleetwood. “Aber es fühlte sich an, wie gegen eine Wand zu laufen. Das war keine glückliche Situation für uns… Deshalb haben wir uns entschieden, dass es nicht mit ihm weitergeht. Die Mehrheit hat entschieden, was wir als Band tun mussten, um vorwärts zu kommen.”

Hintergrund der Entscheidung waren Unstimmigkeiten über die anstehende Nordamerika-Tour von Fleetwood Mac. “Wir wollten im Juni mit den Proben beginnen, aber er wollte das Ganze auf September (2019) verschieben, das ist eine lange Zeit”, sagt Stevie Nicks. “Wir wollen nicht aufhören, Musik zu machen. Wir haben nichts anderes zu tun, das ist es, was wir machen.”

Außerdem äußerte sich Nicks über ihr Verhältnis zu Buckingham: “Unsere Beziehung war immer kompliziert. Wir waren nie verheiratet, aber wir hätten es genauso gut sein können.”

Dass es bei Fleetwood Mac jetzt ohne Buckingham weitergehe, mache sie traurig. “Aber ich will die nächsten 10 Jahre meines Lebens Spaß haben und glücklich sein. Ich will jeden Tag aufstehen, durch mein Appartement tanzen, lachen und sagen: ‘Danke Gott für dieses großartige Leben’.”

Fleetwood Mac werden ab Oktober auf US-Tour unterwegs sein. Anstatt Buckingham sind dann Mike Campbell von Tom Petty & The Heartbreakers und Neil Finn von Crowded House dabei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 4

Am zweiten Adventssonntag versteckt sich heute dreimal Vinyl in unserem Adventskalender. Abräumen kann man heute einmal ein Bundle aus...

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Neil Young: HARVEST 50TH ANNIVERSARY EDITION

No country for old men Nachdem die Mitglieder von Crosby, Stills, Nash & Young 1970 getrennte Wege gingen, rekrutierteYoung...

The Beach Boys: SAIL ON SAILOR – 1972 SUPER DELUXE 50TH ANNIVERSARY

Nach den Schicksalsschlägen Sommer, Sonne, Strand, Surfen, Mädchen und ein heißer Flitzer – von Karrierestart an konnten The Beach Boys...

Pflichtlektüre

Max Roxton: THE VOICE WITHIN

Steppenwolf aus Leidenschaft Nach diversen Auszeichnungen als beispielsweise „Bester deutscher...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen