Elvis Presley: Hier den Trailer zur neuen Doku „The Searcher“ sehen

Elvis Presley The Searcher„Elvis Presley: The Searcher“ porträtiert die Rock-Ikone von ihrer Kindheit bis zu den letzten Aufnahmen. Dazu gibt’s Statements von Bruce Springsteen, Tom Petty und vielen mehr.

Am 14. April feiert „Elvis Presley: The Searcher“ Premiere auf dem US-Sender HBO. Die dreistündige Dokumentation verfolgt Elvis‘ Leben und Karriere von seiner Kindheit über seinen raketengleichen Aufstieg, seinen Kampf um künstlerische Selbstbestimmung bis hin zu seinen letzten Aufnahmen im „Jungle Room“-Studio 1976.

Elvis‘ frühere Ehefra Priscilla Presley lieferte das Stichwort zum Film-Titel. Im Trailer sagt sie: „Elvis war ein Suchender. Er sagte zu mir: ‚Ich will all das berühren und fühlen, was wir als menschliche Wesen durchleben.'“

Neben Priscilla kommen in „The Searcher“ zahlreiche Musiker und Fans wie Bruce Springsteen, Tom Petty und Emmylou Harris zu Wort. „Die amerikanischen Teenager wussten, dass er rockte. Keine weiße Musik hatte das je getan“, sagt etwa Petty.

Der Trailer zu „Elvis Presley: The Searcher“:

2 KOMMENTARE

  1. Hallo, ich bin schon alleine von diesem Trailer hier sehr verzehrt und angetan einfach toll, dass diese erneute Dokumentation von meinem Grössen Idol Elvis Presley auf dem Markt IST!
    Leider beherrsche ich die englische Sprache nicht gut und habe Grösse Probleme, dieser tollen Doku zu folgen!
    Gibt es diese DVD auch in deutscher Übersetzung?

    Für eine Rückantwort wäre ich sehr dankbar.
    Freundliche Grüsse
    Rosemarie Kühn aus Köln

    • Liebe Rosemarie, bitte entschuldigen Sie die Wartezeit. Noch gibt es leider keine Info, wann die Doku in Deutschland als DVD erscheint (bisher gibt es lediglich den Soundtrack). Aber wenn es so weit ist, wird sie sicher zumindest mit deutschem Untertitel verfügbar sein.

      Liebe Grüße,
      die CLASSIC ROCK-Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here