Dorian Sorriaux: Gitarrist der Blues Pills veröffentlicht Solodebüt

-

Dorian Sorriaux: Gitarrist der Blues Pills veröffentlicht Solodebüt

Dorian Sorriaux veröffentlicht demnächst seine erste Soloplatte. Und geht im Anschluss gleich mal ausgiebig auf Tour.

Wem der Name Dorian Sorriaux noch nichts sagt, bei dem klingelt’s vielleicht eher bei den Blues Pills. Selbige Kombo erfreut sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit, nicht zuletzt wegen Frontfrau Elin Larssons charismatischen Auftretens.

Der eher im Hintergrund waltende Gitarrenkönner der Truppe namens Dorian Sorriaux bringt nun am 29. Juni sein Solodebüt heraus.

HUNGRY GHOST heißt das gute Stück und vereint in Form einer EP eine handvoll brandneuer Songs, die eher einen melancholischen Folk-Anstrich haben, statt die psychedelische Blues Rock-Richtung seiner Hauptband einzuschlagen.

Dorian Sorriaux – ›Hungry Ghost‹:

2 Kommentare

  1. Was ist denn bitte an den Blues Pills “psychedelisch”? Das ist einfachster Heavy Rock, der selbst mit Blues nichts zu tun hat. Sehr traurig, wenn Redakteure eines Musikmagazins keine Ahnung von Musik und Genres haben….

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Dire Straits: Im goldenen Käfig – Mark Knopfler im großen Interview

Man darf sich Mark Knopfler heute als zufriedenen, ja glücklichen Mann vorstellen. Er fährt gern mit dem Motorrad durch...

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Pflichtlektüre

Guns N’ Roses: Diese Vorbands haben die Gunners in Deutschland dabei

Lange wurde spekuliert, jetzt sind die beiden Vorbands von...

Reviews: Snake & Jet’s Amazing Bullit Band

STUFF THAT ROTATES   Musik der Sechziger aus dem Dänemark unserer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen