Dio: Hologramm-Konzerte in Deutschland

-

Dio: Hologramm-Konzerte in Deutschland

- Advertisment -

Die umstrittene Hologramm-Tour von Ronnie James Dio macht noch vor Weihnachten auch in Deutschland Halt.

Am 16. Mai 2010 ist Ronnie James Dio, Sänger und Heavy Metal-Legende, gestorben. Sechs Jahre nach seinem Tod fand auf dem Wacken Open Air ein Dio-Konzert statt. Wie das gehen soll? Mit sogenannten Hologramm-Shows, über deren Berechtigung seit einiger Zeit Uneinigkeit in der Musikwelt herrscht.

Durch ausgefeilte Projektionstechnik ist es möglich, verstorbene Stars wieder beweglich auf die Bühne zu bringen und so Live-Feeling zu erzeugen. Nach dem Konzert bei Wacken folgte die Ankündigung zu einer großen Welttournee mit dem Programm “DIO Returns”.

Dabei spielen Freunde und ehemaliger Bandmitglieder von Dio unter dem Namen Dio Disciples die berühmtesten Songs des Sängers und umrahmen seine Hologramm-Auftritte mit Livemusik.

Verantwortlich für das Experimente ist Witwe Wendy Dio. Gegenüber dem Rolling Stone rechtfertige sie die Hologramm-Tour folgendermaßen: “Ronny wollte immer mit neuen Bühnenideen experimentieren und war ein großer Disney-Fan. Vor diesem Hintergrund bin ich sicher, dass er uns seinen Segen für das Hologramm-Projekt geben würde.”

Der offizielle Hologramm-Tourtrailer:

Am 06. und 07. Dezember kann man die Hologramm-Show von Ronnie James Dio in Bochum und Köln begutachten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...
- Werbung -

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Vanderlinde: Neuer Vorgeschmack aufs kommende Album

Die niederländischen Americana-, Rock-, Singer Songwriter Vanderlinde veröffentlichen am kommenden Freitag, den 28. Januar, ihr neues Album MUY RICO. Als letzten Vorgeschmack...

Pflichtlektüre

Five Finger Death Punch: Spenden in Höhe von 150.000 Dollar

Grundsätzlich und besonders in schweren Krisen setzen sich Five...

Gewinnspiel: Hier das neue Album von The White Buffalo sichern

Am 13. Oktober erscheint mit DARKEST DARKS, LIGHTEST LIGHTS...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen