Dio Disciples: Ronnie James Dio als Hologramm “live” auf der Bühne

-

Dio Disciples: Ronnie James Dio als Hologramm “live” auf der Bühne

- Advertisment -

dio hologrammAuf dem diesjährigen Wacken Open Air wurde der verstorbene Ronnie James Dio per Hologramm zurück auf die Bühne gebracht. Seht hier das Video!

Der legendäre Sänger Ronnie James Dio verstarb am 16. Mai 2010 an Krebs, woraufhin sich seine Band Dio auflöste. Im Jahr 2011 gründeten Freunde von Dio die Dio Disciples, bestehend aus den Sängern Tim Owens (Judas Priest), Joe Retta (Heaven & Earth) und Oni Logan (Lynch Mob), Gitarrist Craig Goldy (Dio), Bassist Bjorn Englen (Yngwie Malmsteen), Keyboarder Scott Warren (Dio, Heaven & Hell) und Drummer Simon Wright (Dio, AC/DC, UFO).

Auf dem diesjährigen Wacken Open Air holten sie Dio durch technische Tricks zurück auf die Bühne. Den Auftritt könnt ihr jetzt hier im Video sehen.

Wenn auch der Auftritt für einige Fans und Technik-Liebhaber zu einem der Highlights des Festivals zählte, stellt sich doch die Frage, ob man nicht irgendwann die Toten ruhen lassen sollte. Laut Gerüchten könnte es auch schon bald eine Lemmy-Kilmister-Hologrammshow geben.

Seht hier Ronnie James Dio als Hologramm “live” auf dem Wacken Open Air:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Analogues: Mini-Doku über Bandmitglieder bei Youtube

The Analogues sind eine der renommiertesten Beatles-Tribute-Bands der Welt. Auf ihren Touren nehmen sie sich stets ein ganzes Album...

Das letzte Wort: Bootsy Collins im Interview

Er spielte mit James Brown und lernte von Hendrix – Funkmeister Bootsy Collins über LSD, das Übernatürliche und „den...

Dion: Neues Album STOMPING GROUND

Nach seinem letzten Album BLUES WITH FRIENDS von 2020 erscheint nun am 5. November Dions neue Platte STOMPING GROUND. Auch...

Tom Petty: Neue Doku “Somewhere You Feel Free”

Am 11. November erscheint die neue Dokumentation "Somewhere You Feel Free", die den Schaffensprozess von Tom Pettys Album WILDFLOWERS...
- Werbung -

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Pflichtlektüre

Die 100 besten Alben der 80er: Die Plätze 4 bis 1

Ihr glaubt, die besten Alben dieser oft belächelten Dekade...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 19

Heute gehts in den Hardrock-Bereich: Wir verlosen ein CD-Doppelpack....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen