Deep Purple: Roger Glover verrät Details zu neuem Album

-

Deep Purple: Roger Glover verrät Details zu neuem Album

- Advertisment -

Deep PurpleDie britischen Hardrock-Ikonen haben ihrem Bassisten Roger Glover zufolge schon 13 neue Songs aufgenommen.

Seit Januar nehmen Deep Purple in Nashville ihr 20. Album auf, den Nachfolger zu NOW WHAT?! von 2013. Und die Arbeiten sind bereits weit fortgeschritten. “Wir haben 13 Tracks beisammen, sie sind fertig bis auf die Vocals”, so Bassist Roger Glover.

Wie viele davon letztendlich auf dem kommenden Werk landen würden, könne er noch nicht sagen, erklärt Glover. Was den Sound betrifft: “Ich werde gar nicht erst anfangen, die Musik zu beschreiben – eine unlösbare Aufgabe. Alles was ich sagen kann: Nach Hören der Vorabmischung hatte ich ein Lächeln auf meinem Gesicht.”

Als nächstes werde er zusammen mit Ian Gillan an den Songlyrics schreiben, so Glover, bevor Gillan die Texte im April in Toronto im Studio einsingen werde.

Im vergangenen November waren Deep Purple in Deutschland unterwegs. Dabei sind sie auch in Stuttgart aufgetreten. Wie das Konzert gelaufen ist, erfahrt ihr hier. Im Januar ist das Boxset THE VINYL COLLECTION 1972 – 1987 erschienen.

Bei der kommenden Einführungszeremonie in die Rock And Roll Hall Of Fame am 8. April werden Deep Purple in die Ruhmeshalle aufgenommen werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: Gründung von Tangerine Dream

Ende September 1967: Edgar Froese gründet Tangerine Dream Endlich Nägel mit Köpfen machen wollte Edgar Froese. Nach diversen gescheiterten Bandversuchen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

The Rolling Stones: Neues Video zu ›Living In The Heart Of Love‹

Am 22.10. erscheint die Neuauflage von TATTOO YOU und dürfte für Kenner und Liebhaber vor allem durch die bisher...

Blues Boom: Whitesnake

Vor den üppigen Mähnen war der Blues: David Coverdale & Co. hatten als erdige britische Band angefangen. Es ist der...
- Werbung -

Werkschau: Joan Jett

Sie war bei den Runaways, hatte eine „misspent youth“ underarbeitete sich eine „bad reputation“. Und doch wurde sie mitihrem...

The Rolling Stones: Sprechen auf der Bühne über Charlie Watts

Bei einer Show in Foxborough, Massachusetts am 20. September sprachen die Rolling Stones erstmals über den Tod von Charlie...

Pflichtlektüre

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Und auch an diesem wunderbaren Freitag gibt es wieder...

Tommy Bolin – TEASER DEFINITIVE COLLECTOR’S EDITION

5-CD-Box erinnert an einen wahren Virtuosen. Als der in europäischen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen