0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Deep Purple: Roger Glover verrät Details zu neuem Album

-

Deep Purple: Roger Glover verrät Details zu neuem Album

- Advertisement -

Deep PurpleDie britischen Hardrock-Ikonen haben ihrem Bassisten Roger Glover zufolge schon 13 neue Songs aufgenommen.

Seit Januar nehmen Deep Purple in Nashville ihr 20. Album auf, den Nachfolger zu NOW WHAT?! von 2013. Und die Arbeiten sind bereits weit fortgeschritten. “Wir haben 13 Tracks beisammen, sie sind fertig bis auf die Vocals”, so Bassist Roger Glover.

Wie viele davon letztendlich auf dem kommenden Werk landen würden, könne er noch nicht sagen, erklärt Glover. Was den Sound betrifft: “Ich werde gar nicht erst anfangen, die Musik zu beschreiben – eine unlösbare Aufgabe. Alles was ich sagen kann: Nach Hören der Vorabmischung hatte ich ein Lächeln auf meinem Gesicht.”

Als nächstes werde er zusammen mit Ian Gillan an den Songlyrics schreiben, so Glover, bevor Gillan die Texte im April in Toronto im Studio einsingen werde.

Im vergangenen November waren Deep Purple in Deutschland unterwegs. Dabei sind sie auch in Stuttgart aufgetreten. Wie das Konzert gelaufen ist, erfahrt ihr hier. Im Januar ist das Boxset THE VINYL COLLECTION 1972 – 1987 erschienen.

Bei der kommenden Einführungszeremonie in die Rock And Roll Hall Of Fame am 8. April werden Deep Purple in die Ruhmeshalle aufgenommen werden.

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: Dire Straits ›Brothers in Arms‹

Am 15. Juni 1985 erklimmen die Dire Straits mit BROTHERS IN ARMS die Spitze der US-Charts. Das Video zur gleichnamigen Single bekam sogar einen...

Paul McCartney & Wings: ONE HAND CLAPPING

Audioaufnahmen zur 1974er-Rockumentary-Rarität, erstmals komplett in verschiedenen Formaten BAND ON THE RUN, die dritte LP der Wings, weltweit mit Platin und Gold prämiert, eine Nummer-eins...

Jenny Don’t And The Spurs: BROKEN HEARTED BLUE

Origineller Country aus Oregon: Jenny Don’t And The Spurs bereichern seit 2011 die Szene mit einem verwegenen Mix aus Roots-Sounds à la Patsy Cline...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×