David Gilmour: Düsteres Schwarz-Weiß-Video zu ›Faces Of Stone‹ veröffentlicht

-

David Gilmour: Düsteres Schwarz-Weiß-Video zu ›Faces Of Stone‹ veröffentlicht

David Gilmour faces of stone video shot 2015Der Song findet sich auf David Gilmours jüngstem Soloalbum RATTLE THAT LOCK, das im September erschienen ist.

Im Clip sind alte Filmaufnahmen zu sehen sowie Videomaterial, das David Gilmour dabei zeigt, wie er den Track im Studio spielt. In ›Faces of Stone‹ befasst sich der Pink Floyd-Sänger mit der Demenzerkrankung seiner Mutter. “Gegen Ende ihres Lebens, als sie an Demenz litt, gab es eine kurze Phase von neun Monaten, als sie noch am Leben und meine Tochter schon geboren war”, erklärt Gilmour.

Im Song denke er über diese Zeit nach. “Das Stück bezieht sich speziell auf einen Spaziergang im Park, als meine Mutter Bilder “gesehen” hat, oder Gesichter aus Stein, die in den Bäumen hingen.” ›Faces of Stone‹ beginnt mit einem Piano-Intro und endet mit einem von Gilmours charakteristischen Gitarrensoli.

Zuletzt hat Gilmour die Videos zum Titelstück, zu ›Today‹ und zu ›The Girl In The Yellow Dress‹ gezeigt – alle von RATTLE THAT LOCK. Im November hatte der Brite mit Pink Floyd das Album THE ENDLESS RIVER veröffentlicht.

Hier seht ihr David Gimlours Clip zu ›Faces of Stone‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Tom Petty & The Heartbreakers: LIVE AT THE FILLMORE (1997)

The Heartbreaker's Beach Club Am 2. Oktober jährte sich Tom Pettys Todestag zum fünften Mal, am 20. desselben Monats wäre...

BlackRain: UNTAMED

Vive La Sleaze Das Gitarrenintro im Eröffnungs- und Titelsong ›Untamed‹ erinnert von Sound und Style kurz an das im Poser-Klassiker...

I’ll Be Damned: CULTURE

Kritisches Brett Eine Generalabrechnung mit Politik, Religion, Gesellschaft und Medien liefern die Dänen von I’ll Be Damned auf ihrem dritten...

Tipp: Elder mit INNATE PASSAGE

Surreale Welt Wie immer auf einer Elder-Platte finden sich auch auf ihrem nunmehr sechsten Longplayer INNATE PASSAGE fünf Tracks. Allesamt...

David Crosby & The Lighthouse Band: LIVE AT THE CAPITOL THEATRE

Spiritueller Jazz-Folk mit geringem Nostalgiefaktor Es ist bei all den Bootlegs und Live-Compilations von dubioser Herkunft ja schwer, den Überblick...

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Pflichtlektüre

King Of The North – GET OUT OF YOUR WORLD

Vier Fäuste für ein Hallelujah. King Of The North? Skandinavien,...

Lion Twin – NASHVILLE

Seichte Unterhaltung ohne Biss. Lion Twin werden als Metal-Pop-Duo gehandelt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen