David Gilmour: Düsteres Schwarz-Weiß-Video zu ›Faces Of Stone‹ veröffentlicht

-

David Gilmour: Düsteres Schwarz-Weiß-Video zu ›Faces Of Stone‹ veröffentlicht

David Gilmour faces of stone video shot 2015Der Song findet sich auf David Gilmours jüngstem Soloalbum RATTLE THAT LOCK, das im September erschienen ist.

Im Clip sind alte Filmaufnahmen zu sehen sowie Videomaterial, das David Gilmour dabei zeigt, wie er den Track im Studio spielt. In ›Faces of Stone‹ befasst sich der Pink Floyd-Sänger mit der Demenzerkrankung seiner Mutter. “Gegen Ende ihres Lebens, als sie an Demenz litt, gab es eine kurze Phase von neun Monaten, als sie noch am Leben und meine Tochter schon geboren war”, erklärt Gilmour.

Im Song denke er über diese Zeit nach. “Das Stück bezieht sich speziell auf einen Spaziergang im Park, als meine Mutter Bilder “gesehen” hat, oder Gesichter aus Stein, die in den Bäumen hingen.” ›Faces of Stone‹ beginnt mit einem Piano-Intro und endet mit einem von Gilmours charakteristischen Gitarrensoli.

Zuletzt hat Gilmour die Videos zum Titelstück, zu ›Today‹ und zu ›The Girl In The Yellow Dress‹ gezeigt – alle von RATTLE THAT LOCK. Im November hatte der Brite mit Pink Floyd das Album THE ENDLESS RIVER veröffentlicht.

Hier seht ihr David Gimlours Clip zu ›Faces of Stone‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Black Sabbath: Tony Iommi im Interview – This Is The End

„Die letzte Tour war eine Altmännerreise auf Luxusniveau.“ This is the end: Am 4. Februar 2017 spielten Black Sabbath ihren...

Pflichtlektüre

Human Fortress – RAIDED LAND

Fünf Jahre nach ihrem bislang letzten Lebenszeichen haben sich...

Robert Plant: Träume von John Bonham

In der aktuellen Folge seines Podcasts spricht Robert Plant...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen