Bob Dylan: Album “Blood On The Tracks” wird verfilmt

-

Bob Dylan: Album “Blood On The Tracks” wird verfilmt

bob dylan“Call Me By Your Name”-Regisseur Luca Guadagnino arbeitet an einem Film, der von Bob Dylans Klassiker BLOOD ON THE TRACKS inspiriert ist.

Regisseur Luca Guadagnino (“Call Me By Your Name”, “Suspiria”) hat in einem Interview mit dem “New Yorker” verraten, dass er an einer filmischen Umsetzung von Bob Dylans BLOOD ON THE TRACKS arbeitet.

So soll das offenbar bereits fertige Drehbuch seinen “Figuren durch eine mehrjährige Story” folgen, die “in den 70ern angesiedelt ist” und um die “zentralen Themen” des Albums kreist.

Das 1975 veröffentlichte BLOOD ON THE TRACKS ist von Dylans gescheiterter Ehe mit seiner damaligen Frau Sara beeinflusst. Zu den bekanntesten Songs darauf zählen ›Tangled Up In Blue‹, ›Idiot Wind‹ und ›Shelter From The Storm‹.

Am 2. November erscheint mit MORE BLOOD, MORE TRACKS: THE BOOTLEG SERIES VOL. 14 ein Boxset mit unveröffentlichten Aufnahmen, das sich um die Entstehung der Platte dreht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Creedence Clearwater Revival ›I Put A Spell On You‹

Happy Birthday John Fogerty! Das Mastermind von CCR wird heute 77 Jahre alt. Wenn man an Creedence Clearwater Revival denkt,...

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Pflichtlektüre

Holt die Glam-Rocker in eure Stadt

Mötley Crüe lassen euch online abstimmen, wo ihre letzten...

Sons Of Bill – OH GOD MA’AM

Bye, bye Sommer. Obwohl es bisher durchgehend nur Positives von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen