Mash-Up: Greta Van Fleet feat. Led Zeppelin

-

Mash-Up: Greta Van Fleet feat. Led Zeppelin

- Advertisment -

Greta Van Fleet 2018Überall hört man: Greta Van Fleet klingen wie Led Zeppelin. DJ Cummerbund liefert den Beweis mit einem neuen Mash-Up.

DJ Cummerbund ist so etwas wie der König unter den Mash-Up-Spezialisten. Jetzt hat er das eigentlich Unausweichliche getan und die Gesangsspur von Greta Van Fleets ›When The Curtain Falls‹ mit Led Zeppelins ›The Wanton Song‹ gemischt.

Er selbst meint dazu augenzwinkernd: “Ich hatte es satt, dass die Leute ständig sagen, dass Greta Van Fleet wie Led Zeppelin klingen. Deswegen habe ich die Supergroup “Ledda Van Fleppelin” erschaffen, um zu beweisen, dass sie sich überhaupt nicht ähneln.”

Ledda Van Fleppelin – ›When The Wanton Falls‹:

In der am 18. Oktober erscheinenden neuen Ausgabe von Classic Rock gibt es übrigens unsere große Titelstory über 50 Jahre Led Zeppelin sowie ein ausgiebiges Feature über die Nachwuchsstars Greta Van Fleet zu lesen.

Hier das Original von Led Zeppelin:

Hier das Original von Greta Van Fleet:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

The Analogues: Mini-Doku über Bandmitglieder bei Youtube

The Analogues sind eine der renommiertesten Beatles-Tribute-Bands der Welt. Auf ihren Touren nehmen sie sich stets ein ganzes Album...

Das letzte Wort: Bootsy Collins im Interview

Er spielte mit James Brown und lernte von Hendrix – Funkmeister Bootsy Collins über LSD, das Übernatürliche und „den...

Dion: Neues Album STOMPING GROUND

Nach seinem letzten Album BLUES WITH FRIENDS von 2020 erscheint nun am 5. November Dions neue Platte STOMPING GROUND. Auch...
- Werbung -

Tom Petty: Neue Doku “Somewhere You Feel Free”

Am 11. November erscheint die neue Dokumentation "Somewhere You Feel Free", die den Schaffensprozess von Tom Pettys Album WILDFLOWERS...

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Pflichtlektüre

Lebenslinien: Rick Wakeman

Er ist eine Progrock-Legende und auch ein Lebemann –...

Rush: Drummer Neil Peart ist tot

Neil Peart, Schlagzeuger und Texter von Rush, ist mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen