Bob Dylan: Neue „Bootleg Series“ zu BLOOD ON THE TRACKS

-

Bob Dylan: Neue „Bootleg Series“ zu BLOOD ON THE TRACKS

- Advertisment -

Bob Dylan More Blood More Tracks Bootleg SeriesBLOOD ON THE TRACKS von 1975 gilt als eine der besten Platten Bob Dylans und als Parade-Trennungsalbum. „More Blood, More Tracks – The Bootleg Series Vol. 14“ widmet sich dem Meisterwerk.

1974 ging die Ehe von Bob Dylan und Frau Sara in die Brüche. Ein Jahr später erschien mit BLOOD ON THE TRACKS ein Album, das mehr Frustration, Romantik und Liebespoesie in sich trug als alles, was der Songwriter bis dahin veröffentlicht hatte.

Zu den bekanntesten Stücken der Platte gehören ›Tangled Up In Blue‹, ›Simple Twist Of Fate‹, ›Idiot Wind‹ oder ›Shelter From The Storm‹ – allesamt bis heute Klassiker in Dylans Repertoire.

„More Blood, More Tracks – The Bootleg Series Vol. 14“ widmet sich den Aufnahmen zu BLOOD ON THE TRACKS. Auf der 6 CDs umfassenden Deluxe-Version finden sich unter anderem in New York eingespielte Frühversionen der Album-Songs, zahlreiche Outtakes, ein Hardcover-Foto-Buch mit ausführlichen Liner Notes des Journalisten Jeff Slate sowie eine Reproduktion des Notizbuchs, in das Dylan damals seine Texte schrieb.

„More Blood, More Tracks – The Bootleg Series Vol. 14“ erscheint am 2. November.

Bob Dylan More Blood More Tracks

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Black Sabbath: Reissue von TECHNICAL ECSTASY

Am 1. Oktober erscheint eine Neuauflage von Black Sabbaths siebtem Studioalbum. Die Deluxe-Edition von TECHNICAL ECSTASY wird es einmal...

Zeitzeichen: Lemmy Kilmister – The Wörld Is Yours

Ein paar Monate, nachdem Lemmy rausflog, wurde er bei einem Pink-Fairies-Auftritt im Londoner Marquee gesehen. Als guter Freund der...

Werkschau: Pink Floyd

Genau genommen dauert die kreative Blüte der britischen Progrock-Supergroup Pink Floyd nur acht Jahre und umfasst die Alben MEDDLE...

Guns N‘ Roses: Live-Debüt eines „neuen, alten“ Songs

"Hier habt ihr ihn zuerst gehört, diesen neuen Song von Guns N' Roses", meinte Axl Rose bei einer jüngsten...
- Werbung -

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Def Leppard: Millionenschweres Puzzlespiel – HYSTERIA

Am 3. August 1987 erschien HYSTERIA, das vierte und mit bis heute über 30 Millionen verkauften Einheiten erfolgreichste Studioalbum...

Pflichtlektüre

Review: Spiritualized – AND NOTHING HURT

Ihr könnt Jason Pierce das Budget kürzen, aber ihr...

Flashback: Das erste „Rock in Rio“-Festival geht los

Am 11. Januar 1985 startete in Rio De Janeiro...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen