Black Sabbath: Ozzy will Bill Ward als Drummer zurück

-

Black Sabbath: Ozzy will Bill Ward als Drummer zurück

- Advertisment -

Black Sabbath_Original Line-Up (1)Black Sabbath planen für kommendes Jahr ein finales Album samt Tournee. Ozzy Osbourne hätte dabei gern die Urbesetzung der Band wieder beisammen.

Black Sabbath haben für 2015 ein neues, letztes Studiowerk angekündigt. Das wollen die Briten dann auch gleich auf Tour vorstellen. Ozzy Osbourne verriet nun, dass er Drummer und Gründungsmitglied Bill Ward dabei gerne wieder in der Band hätte. Denn damit wäre die Originalbesetzung der legendären Hard Rock-Truppe wieder komplett.

Ward hätte eigentlich schon beim letzten Black Sabbath-Album 13 dabei sein sollen, hatte die Gruppe aber schon vor Beginn der Aufnahmen wegen Vertragsstreitigkeiten wieder verlassen. Für ihn war Brad Wilk (Rage Against The Machine) nachgerückt. Ob es diesmal mit einer Wiedervereinigung klappt, hängt aber nicht zuletzt von Ozzys Frau Sharon ab, die sich als Managerin um das Organisatorische kümmert.

So klangen Black Sabbath in ihrer Urbesetzung in den 70er Jahren:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Beady Eye – Das böse »N«

Anderthalb Jahre nach ihrer Trennung melden sich 4/5 von...

Foreigner – WITH THE 21ST CENTURY SYMPHONY ORCHESTRA & CHORUS

Perfekte Balance. Wenn Rockbands und Symphonie­orchester aufeinander treffen, klappt das...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen