0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Black Sabbath: Ozzy will Bill Ward als Drummer zurück

-

Black Sabbath: Ozzy will Bill Ward als Drummer zurück

- Advertisement -

Black Sabbath_Original Line-Up (1)Black Sabbath planen für kommendes Jahr ein finales Album samt Tournee. Ozzy Osbourne hätte dabei gern die Urbesetzung der Band wieder beisammen.

Black Sabbath haben für 2015 ein neues, letztes Studiowerk angekündigt. Das wollen die Briten dann auch gleich auf Tour vorstellen. Ozzy Osbourne verriet nun, dass er Drummer und Gründungsmitglied Bill Ward dabei gerne wieder in der Band hätte. Denn damit wäre die Originalbesetzung der legendären Hard Rock-Truppe wieder komplett.

Ward hätte eigentlich schon beim letzten Black Sabbath-Album 13 dabei sein sollen, hatte die Gruppe aber schon vor Beginn der Aufnahmen wegen Vertragsstreitigkeiten wieder verlassen. Für ihn war Brad Wilk (Rage Against The Machine) nachgerückt. Ob es diesmal mit einer Wiedervereinigung klappt, hängt aber nicht zuletzt von Ozzys Frau Sharon ab, die sich als Managerin um das Organisatorische kümmert.

So klangen Black Sabbath in ihrer Urbesetzung in den 70er Jahren:

- Advertisement -

Weiterlesen

Black Sabbath: “Eine seltsame Existenz”

Im Sabbath-Kosmos liefern sie eine Steilvorlage zur Diskussion, die Jahre 1987 bis 1995. Für einige hatte diese Phase mit ihrer Lieblingsband nichts mehr zu...

The New Roses: Neues Album ATTRACTED TO DANGER

Am 4. Oktober veröffentlichen The New Roses ihr neues Studioalbum ATTRACTED TO DANGER. Als ersten Vorgeschmack auf den Nachfolger zur letzten LP SWEET POISON...

CLASSIC ROCK präsentiert: Wolfmother live!

Wolfmother kehren im Sommer nach Deutschland zurück. Seit Bandgründung im Jahr 2000 spürt Mastermind Andrew Stockdale dem perfekten 70s-Rock-Riff nach und hat dabei schon...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×