Die Band äußert sich zur Verhaftung von Phil Rudd

-

Die Band äußert sich zur Verhaftung von Phil Rudd

AC/DC - O2 ArenaAC/DC reagieren auf die schweren Vorwürfe gegen ihren langjährigen Schlagzeuger.

Wie berichtet, ist Phil Rudd festgenommen worden. Dem Drummer wird vorgeworfen, einen Auftragsmörder angeheuert zu haben, der zwei Menschen töten sollte. Nun äußern sich AC/DC zu dem Fall.

Folgendes Statement haben AC/DC zur Verhaftung von Phil Rudd über ihre Facebook-Seite abgegeben:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

Xixa – GENESIS

Eine bunte Wundertüte unterschiedlicher Stilmittel Auf der Suche nach Schubladen,...

Ritchie Blackmore’s Rainbow: Video von Comeback-Show in Deutschland sehen

Ritchie Blackmore's Rainbow zeigen uns einen Ausschnitt aus einem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen