Drummer Phil Rudd soll Auftragsmord geplant haben

-

Drummer Phil Rudd soll Auftragsmord geplant haben

RuddEin ungeheurlicher Verdacht steht im Raum: AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd soll einen Auftragskiller angeheuert haben, um zwei Menschen zu töten.

Phil Rudd, Drummer von AC/DC, ist am Donnerstag in Neuseeland festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen, einen Auftragsmörder angeheuert zu haben, um zwei Menschen umzubringen. Um wen es sich bei den geplanten Opfern handelt, ist bislang unklar. Bis zum nächsten Gerichtstermin am 27. November ist Rudd, der eine Kaution bezahlt hat, auf freiem Fuß. Bei der Durchsuchung von Rudds Wohnsitz haben die Ermittler außerdem Metamphetamine und Cannabis gefunden.

Rudd war schon auf den Promobildern zum neuen AC/DC-Album ROCK OR BUST nicht dabei. Auch bei den Video-Dreharbeiten zu den Songs “Play Ball” und “Rock Or Bust” hatte der Schlagzeuger gefehlt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Die besten Live-Videos von Jeff Lynne und ELO

Zum heutigen 72. Geburtstag des Electric Light Orchestra-Bosses haben...

Titelstory: The Who – Die erstaunliche Reise zur Erkenntnis (und TOMMY)

1968 standen The Who am Scheideweg: Ihre Karriere als...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen