0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Andy Sneap: So reagiert er auf den Ausschluss von Judas Priest

-

Andy Sneap: So reagiert er auf den Ausschluss von Judas Priest

- Advertisement -

Am 10. Januar informierten Judas Priest ihre Fans darüber, dass sie künftig live als Vierergespann auftreten werden. Das bedeutet, dass Andy Sneap, der den an Parkinson erkrankten Glenn Tipton seit 2018 an der Gitarre ersetzt, künftig nicht mehr mit den Metal Gods spielen wird.

Selbiger tat nun gegenüber Blabbermouth seinen Unmut über den Ausschluss aus der Band kund. “Letzten Montag rief mich Rob an und erklärte mir, dass Priest zu viert weitermachen wollen. Das finde ich unglaublich enttäuschend nach dieser langen Zeit, aber natürlich respektere ich die Entscheidung, schließlich haben sie allem Anschein nach eine genaue Vorstellung davon, wie das laufen soll.”

Er fügt hinzu: “Klar, das war immer als Übergangslösung gedacht. Wie ich bereits mehrmals betont habe, werde ich der Band immer helfen wo ich nur kann, das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.”

- Advertisement -

Weiterlesen

Nestor: Neue Single ›Teenage Rebel‹ von kommendem Album

Hört hier den brandneuen Song ›Teenage Rebel‹ von Nestor und seht das Video dazu! Am 31. Mai erscheint TEENAGE REBEL, das neue Album von Nestor....

Cold Years: Musikalischer Pantheismus

„Wenn ich nicht gerade selbst Songs schreibe, höre ich Platten an. Musik ist alles für mich. Ich liebe es, live zu spielen, auf Tour...

Video der Woche: Fleetwood Mac ›Little Lies‹

Eine der größten weiblichen Stimmen des Classic Rock feiert heute ihren 76. Geburtstag. Happy Birthday Stevie Nicks! Stevie Nicks ist eine der eindruckvollsten Frauen im...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×