Airbourne: Aussies ehren Lemmy und lassen den Bomber ein letztes Mal fliegen

-

Airbourne: Aussies ehren Lemmy und lassen den Bomber ein letztes Mal fliegen

Airbourne ehren ihren verstorbenen Freund Lemmy Kilmister mit der Veröffentlichung ihrer neuen Single ›It’s All For Rock N’ Roll‹. Darin lassen die Australier Motörheads legendären Bomber ein letztes Mal steigen.

Den Song ›It’s All For Rock N’ Roll‹ aus ihrem aktuellen Album BREAKIN’ OUTTA HELL (2016) schrieben Airbourne für ihren langjährigen Mitstreiter und guten Freund Lemmy Kilmister, der im Dezember 2015 starb und damit die weltweite Rockgemeinde in Trauer versetzte.

In ihrem jetzt veröffentlichten Video zu ›It’s All For Rock N’ Roll‹ erweisen die O’Keeffe-Brüder ihrem Idol die letzte Ehre und zeigen auch, wie nahe ihre Band der Motörhead-Familie stand.

Darin ist neben einer gewohnten Vollgas-Performance von Airbourne das ikonische Licht-Rig der vergangenen Motörhead-Live-Shows, der “Bomber”, in einer Hauptrolle zu sehen. Außerdem steht neben Sänger Joel ein symbolisch verlassener – Lemmys unverwechselbarer – Mikroständer.

Seht hier die furiose Ehrung Lemmys:

Frontmann Joel O’Keefe: “Wenn Motörhead auftraten, war Lemmy für die Fans da und die Fans wegen Lemmy. Es spielte keine Rolle, was gerade sonst in der Welt passierte, denn Motörhead waren auf der Bühne […] – alles für den Rock’n’Roll.”

“Wann immer wir auf Tour waren, freuten wir uns darauf, das große Motörhead-Logo auf den Festival-Plakaten zu sehen. Jetzt ist an dieser Stelle ein großes, schwarzes Loch. ‘We are Motörhead, and we play rock‘n’roll!’ Wir waren so daran gewöhnt, das zu hören. Wenn das nicht mehr da ist, dann trifft dich das hart. Lemmy bedeutete so viel – uns und für den Rock’n’Roll.”

Motörhead und ihr “Bomber” bei ihrem letzten Auftritt in München am 21. November 2015:
Motörhead live

Bereits im Video ihrer ersten Single ›Runnin’ Wild‹ aus dem Jahr 2007 gab Lemmy seinen jungen Freunden Schützenhilfe:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: The White Buffalo live

Auf seinem aktuellen Album YEAR OF THE DARK HORSE, mit dem Jake Smith alias The White Buffalo auf Deutschlandtour...

Fleetwood Mac: Band wohl vor dem Aus

Auf dem roten Teppich der Grammy-Verleihungen gab Mick Fleetwood der Los Angeles Times ein kurzes Interview zum Fortbestehen der...

Kiss: Paul Stanley nutzt Backing Tracks

Schon seit einiger Zeit müssen sich Kiss Vorwürfe machen lassen, weil sie live auf der Bühne offensichtlich Backing Tracks...

Titelstory: Guns N’ Roses – The Most Dangerous Reunion In The World

Als „gefährlichste Band der Welt“ wuchsen sie und ihr Ruf Ende der 80er Jahre über die Stadtgrenzen von Los...

Grammys: Auszeichnungen für Ozzy Osbourne

Gestern Abend fand die Grammy-Verleihung in Los Angeles statt. Neben zahlreichen Pop-Acts wurden auch einige Musiker und Musikerinnen alternativer...

Alex Harvey: Vergessener Rock-Künstler

Am 4. Februar 1982, einen Tag vor seinem Geburtstag, starb Alex Harvey während einer Tournee an einem Herzinfarkt. Der...

Pflichtlektüre

Nirvana: Live-Reunion beim Cal Jam

Beim Cal Jam 2018 kam es zu einer Reunion...

Hong Faux – HELLO NEPTUNE

Pop-Grunge aus schwedischen Garagen. Schon das 2012-er Debüt THE CROWN...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen