0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bruce Springsteen: Ryan Adams covert ›Streets Of Philadelphia‹

-

Bruce Springsteen: Ryan Adams covert ›Streets Of Philadelphia‹

- Advertisement -

ryan adams pressSongwriter Ryan Adams hat sich Bruce Springsteens ›Streets Of Philadelphia‹ vorgenommen, den Song, für den der “Boss” 1994 einen Oscar bekam.

Ryan Adams spielte den Track im Rahmen eines BBC 6-Spezials, in dem der britische Radiosender auf das Jahr 1994 zurückblickt. Im Unterschied zu Springsteens Synthesizer-Klängen begleitete Adams sich selbst auf der Akustikgitarre.

Springsteen hatte ›Streets Of Philadelphia‹ für den Soundtrack zu “Philadelphia” (1993) mit Tom Hanks in der Hauptrolle geschrieben. Der Film setzte sich mit dem Thema Aids auseinander.

Im Februar hat Adams sein Soloalbum PRISONER veröffentlicht.

Hier ist Ryan Adams mit seiner Fassung von Springsteens ›Streets Of Philadelphia‹:

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×