Ace Frehley: Macht wieder gemeinsame Sache mit Ex-Kiss-Kollegen Gene Simmons

-

Ace Frehley: Macht wieder gemeinsame Sache mit Ex-Kiss-Kollegen Gene Simmons

- Advertisment -

Ace Frehley arbeitet an einem neuen Studioalbum, das noch dieses Jahr erscheinen soll. Zwei der Songs schrieb er zusammen mit seinem ehemaligen Kiss-Kollegen Gene Simmons.

Wer hätte das gedacht? Die alten Streithähne Ace Frehley und Gene Simmons machen wieder gemeinsame Sache. Frehley arbeitet gerade an seinem neuen Soloalbum, das noch im Laufe des Jahres erscheinen soll. Für den Nachfolger seiner erfolgreichen Platte SPACE INVADER von 2014 holte er sich nun Unterstützung von seinem ehemaligen Kiss-Kollegen.

Gene Simmons: „Ich war erst neulich bei Ace. Er rief mich an und fragte, ob ich nicht den ein oder anderen Song für sein neues Album mit ihm schreiben möchte. Also fuhr ich zu ihm. Er wohnt sehr abgeschieden in der Wüste. Dort haben wir dann zwei Stücke zusammen komponiert.“

Das letzte Mal hatten Frehley und Simmons 1998 zusammengearbeitet, um PSYCHO CIRCUS, das Reunion-Album von Kiss im Original-Line-Up einzuspielen. Allerdings vertiefte das Kluft zwischen den beiden Musikern noch mehr.

Im letzten Jahr hatte sich Frehley schon mit Paul Stanley wiedervereint, der auf dessen Cover-Album ORIGINS, VOL. 1 das Free-Stück ›Fire And Water‹ sang. „Ich hatte mich sehr über Aces Anruf gefreut“, sagte Stanley damals. „Das hat mir großen Spaß gemacht.“

Eine Rückkehr Frehleys zu Kiss ist jedoch auszuschließen. „Wir spielen jetzt seit 15 Jahren mir Eric Singer und Tommy Thayer“, sagte Stanley in einem Interview Anfang des Jahres. „Wir haben nicht vor, an dieser Konstellation etwas zu ändern.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...

Die reine Polemik!

Eleven years after: Nach einhundert Heften wird es aber höchste Zeit, mal über Lady Gagas Köter, Leichen im Keller...
- Werbung -

She Rocks: Girlschool

Girlschool: Gangleben. Auf Platte rockten sie echt hart, sorgten zusammen mit Motörhead für Chaos auf Tour und scherten sich...

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen...

Pflichtlektüre

Calexico – EDGE OF THE SUN

Der Soundtrack zur Siesta. Joey Burns und John Convertino haben...

Spencer Davis: Der Musiker ist tot

Laut seinem Manager Bob Dirk ist Spencer Davis am...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen