Woodstock 50: Diese Künstler sind dabei

-

Woodstock 50: Diese Künstler sind dabei

Jetzt ist es fix: Das Line-up des Wooodstock-Jubiläumsfestivals reicht von Robert Plant und John Fogerty bis Jay Z und Miley Cyrus.

Festival-Organisator Michael Lang hatte von einem “generationenübergreifenden” und “eklektischen Programm” gesprochen, mit Künstlern aus den Bereichen HipHop, Rock und Pop.

Jetzt, wo das Line-up von Woodstock 50 feststeht, kann man sagen: Lang hat Wort gehalten. So werden Rocklegenden wie Robert Plant, Santana, John Fogerty und David Crosby ebenso auftreten wie rockferne Musiker wie die Pop-Stars Miley Cyrus und Halsey oder die Rapper Jay Z, Vince Staples und Chance The Rapper.

Außerdem dabei: Die Greateful-Dead-Nachfolgeband Dead and Company, Greta Van Fleet, The Killers, die Rival Sons, Gary Clark Jr. und die Black Keys.

Das vollständige Line-up findet sich unten, Tickets für das Festival vom 16. bis zum 18. August 2019 in Watkins Glen, New York sind voraussichtlich ab dem 22. April erhältlich. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Homepage von Woodstock 50.

Woodstock 2019 Lineup

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Rod Stewart: „Ich tue, was ich kann, um mich vom Grab fernzuhalten”

Der ewige Schwerenöter über das Altern, #MeToo, Celtic Glasgow...

Aerosmith: Joe Perry kollabiert während Show der Hollywood Vampires

Gitarrist Joe Perry ist bei einem Konzert der Hollywood...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen