Woodstock 50: Dead & Co., Greta Van Fleet, Black Keys und Jay Z dabei

-

Woodstock 50: Dead & Co., Greta Van Fleet, Black Keys und Jay Z dabei

Greta Van Fleet Album 2019Das Line-up des Jubiläumsfestivals “Woodstock 50” wird wohl vor allem aus jüngeren Künstlern bestehen – aus den Bereichen Rock, Pop und HipHop.

Noch ist nichts offiziell bestätigt: Aber wie Variety aus “verlässlicher Quelle” weiß, nimmt das Line-up von “Woodstock 50” langsam Gestalt an.

So sind offenbar Jay Z, Dead & Company (mit Musikern von Grateful Dead), die Black Keys und Chance the Rapper als Headliner geplant. Und auch die weiteren – bisher noch unbestätigten – Acts kommen beileibe nicht nur aus dem Rockbereich.

So sollen zwar Greta Van Fleet, Gary Clark Jr., die Killers und die Raconteurs dabei sein, aber etwa auch Run the Jewels, Portugal. The Man, Janelle Monáe – und angeblich ist auch ein Auftritt von Miley Cyrus geplant.

“Es wird ein eklektisches Programm geben”, sagte Festival-Organisator Michael Lang dem Rolling Stone. “Mit HipHop, Rock, etwas Pop und einigen Legacy-Bands aus dem originalen Festival. Das Ganze soll generationenübergreifend sein.”

Was Rockfans freuen dürfte: Auch Performances von Robert Plant und Santana sind Berichten zufolge in Arbeit. “Woodstock 50” findet vom 16. bis zum 18. August in Watkins Glen, New York statt.

Zeitgleich wird es in Bethel, New York ein zweites Woodstock-Jubiläumsevent geben, das “Bethel Woods Music and Culture Festival”. Dort stehen bisher ebenfalls Santana sowie Ringo Starr und Arlo Guthrie auf dem Programm.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Sammy Hagar & The Circle: CRAZY TIMES

Vollgas in allen Gassen Drei Jahre nach ihrem Debüt SPACE BETWEEN (2019) starten Sammy Hagar & The Circle (hinter dem...

The Dead Daisies: RADIANCE

Klassische Rock’n’Roll-Gemeinschaft Das bereits sechste Album des australisch-amerikanischen Kollektivs um Gitarrist David Lowy in weniger als einer Dekade. Im Gegensatz...

Was machen eigentlich Grand Funk Railroad?

Poison, Autograph, Rob Zombie, Jackyll, Eric Church und viele andere haben den Grand-Funk-Railroad-Megahit und Trademarksong ›We’re An American Band‹...

Skurrile Cover: BREAKFAST IN AMERICA

We der das Wort „Flugscham“, noch transatlantische Discount-Reisen im überbuchten Touri-Bomber waren schon erfunden, als Supertramps sechstes Studioalbum erschien....

Pflichtlektüre

AC/DC: Geheime Aufnahmen von Proben mit Axl aufgetaucht

Hört hier einige Aufnahmen, von denen ausgegangen werden darf,...

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Und wieder stehen ab heute einige Neuveröffentlichungen in den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen