Winter – PALE HORSE

-

Winter – PALE HORSE

- Advertisment -

Die dunkle Seite der 80er

Nicht von dem doch sehr generischen Albumcover abschrecken lassen: Hinter PALE HORSE von Winter wartet ein ziemlich launiges Album für alle, die ihren Düsterrock am liebsten mit einer Prise Glam konsumieren. Überwiegend im klassischen, kernigen und bewusst pathetischen Goth Rock verhaftet, unternimmt Mastermind Markus Winter immer wieder Ausflüge in den klassischen Hairspray-Rock der 80er und biegt gern auch bei den „Lost Boys“ ab – Sonnenbrille bei Nacht und all das.

In den besten Momenten klingt das dann wie Billy Idol, der bei den Sisters Of Mercy angeheuert hat. Originalität wird man auf dem (etwas zu) langen Album zwar eher weniger finden, dafür aber eine herrlich erfrischende, ohne Umschweife zum Punkt kommende Verbeugung vor der dunklen Rock-Seite der 80er.

6 von 10 Punkten

Winter, PALE HORSE, DRAKKAR/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

The Analogues: Mini-Doku über Bandmitglieder bei Youtube

The Analogues sind eine der renommiertesten Beatles-Tribute-Bands der Welt. Auf ihren Touren nehmen sie sich stets ein ganzes Album...

Das letzte Wort: Bootsy Collins im Interview

Er spielte mit James Brown und lernte von Hendrix – Funkmeister Bootsy Collins über LSD, das Übernatürliche und „den...

Dion: Neues Album STOMPING GROUND

Nach seinem letzten Album BLUES WITH FRIENDS von 2020 erscheint nun am 5. November Dions neue Platte STOMPING GROUND. Auch...
- Werbung -

Tom Petty: Neue Doku “Somewhere You Feel Free”

Am 11. November erscheint die neue Dokumentation "Somewhere You Feel Free", die den Schaffensprozess von Tom Pettys Album WILDFLOWERS...

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Pflichtlektüre

Geezer Butler wegen Barschlägerei festgenommen

Der Black Sabbath-Bassist musste eine Nacht im Gefängnis verbringen,...

Larkin Poe: We Are Family

Larkin Poes langer Weg von Classic Rock über Bluegrass...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen