Mehr

    Whitesnake: Song-Premiere zur Live-Version von ›You Fool No One‹

    -

    Whitesnake: Song-Premiere zur Live-Version von ›You Fool No One‹

    - Advertisment -

    Whitesnake im Jahr 2014.CLASSIC ROCK präsentiert die bisher ungehörte Whitesnake-Version des Deep Purple-Songs ›You Fool No One‹. Der Track ist auf dem bald erscheinenden Live-Album THE PURPLE TOUR zu hören.

    THE PURPLE ALBUM von Whitesnake ist 2015 erschienen und enthält Songs aus David Coverdales Deep Purple-Zeiten in den 70ern. Auf den Alben BURN, STORMBRINGER und COME TASTE THE BAND war Coverdale als Sänger für die Hardrock-Legenden tätig.

    Nach der Veröffentlichung von THE PURPLE ALBUM gingen Whitesnake auf Tour und präsentierten zusätzlich zu ihren eigenen Hits auch einen Querschnitt aus besagten drei Deep Purple-Alben.

    Der Mitschnitt dieser Tour wird am 19. Januar unter dem Titel THE PURPLE TOUR (LIVE) veröffentlicht werden und kann als CD/DVD, CD/Blu-ray, als Doppel-LP oder auch Einzel-CD erworben werden.

    Eine erste Kostprobe gibt’s schon heute. CLASSIC ROCK präsentiert die Premiere von ›You Fool No One‹ vom Album BURN von Deep Purple in der bisher unveröffentlichten Live-Version von Whitesnake.

    ›You Fool No One‹ von Whitesnake hören:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.
    - Werbung -

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Pflichtlektüre

    Review: Leonard Cohen – TEN NEW SONGS/ SONGS FROM THE ROAD

    Leben nach dem Buddhisten-Kloster: zehn neue Songs und ein...

    Graham Bond

    Graham Bond, der Okultist. Der seine Hammond-Orgel prügelte, Drogen...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen