Whitesnake: David Coverdale denkt an seine Rente

-

Whitesnake: David Coverdale denkt an seine Rente

- Advertisment -

David Coverdale PresseIn einem Radio-Interview lässt David Coverdale ganz nebenbei einen Kommentar zu einem möglichen Ende seiner Karriere fallen.

In einem Radio-Interview im Rahmen der Show ‘Talkin’ Rock with Meltdown’ des Detroit WRIF Radios erklärte David Coverdale, dass er sich vielleicht 2021 aus dem Rock-Business zurückziehen wird.

Der 68 Jahre alte Whitesnake-Frontmann meinte dazu auch angesichts der Corona-Krise: “Ich habe so ein Gefühl, dass es noch länger dauert, bis alles wieder in einigermaßen geregelten Bahnen laufen kann. Deswegen müssen wir ein wenig querdenken. Demnächst muss ich eine kleine Operation machen lassen und danach wieder fit werden. Und was wäre für den Leadsänger von Whitesnake wohl ein besseres Rentenalter als 69?” Wie ernst es dem Sänger mit der Löwenmähne damit wirklich ist, steht in den Sternen.

Nach Coverdale war außerdem Jay Buchanan von den Rival Sons an der Reihe und plauderte über seine Zeit in der Quarantäne, Ideen für ein neues Album und sang am Ende noch ein kleines Ständchen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: The Lone Crows

Einfach, ursprünglich, ehrlich Wir erwischen Tim Barbeau bei der Arbeit....

Live: Cosby Stills & Nash sowie Classic Rock Roadshow

COSBY STILLS & NASH DAS LEGENDÄRE TRIO TRIFFT AUCH DIE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen