Videopremiere: Okta Logue mit ›River Street‹

-

Videopremiere: Okta Logue mit ›River Street‹

- Advertisment -

Okta Logue River StreetSehr hier den brandneuen Clip zur neuen Single ›River Street‹ von Okta Logue.

Kurz vor Veröffentlichung ihres neuen Albums am 31. Mai haben Okta Logue ein neues (stellenweise humorvolles) Video zu ihrer Single ›River Street‹ für uns. Der Clip besticht durch seine subtile Zeitlupen-Ästhetik und die retro-affinen Farbkompositionen und Bilder.

Das Quartett aus Hessen bleibt auf seiner neuen Platte RUNWAY MARKINGS zwar seinem eigenen Stil treu, jedoch klingt ihr Sound heute noch zeitloser, verträumt und doch kraftvoll und ist von verschiedensten stilistischen Schattierungen durchzogen.

Seht hier das neue Video zum angenehm unaufgeregten ›River Street‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Review: The Mighty Mighty Bosstones – WHEN GOD WAS GREAT

Gitarren und Bläser für die Tanzbeine Es gibt wohl keine Band, die harte Gitarren und Blasinstrumente besser zusammenbringt als The...

Review: Nancy Wilson – YOU AND ME

Solodebüt der Heart-Gitarristin Hat lange gedauert, bis Heart-Gitarristin und Teilzeitstimme Nancy Wilson es zu ihrem ersten Soloalbum gebracht hat (den...

Review: Tony Joe White – SMOKE FROM THE CHIMNEY

Ist das ein Album oder kann das weg? Gewagt, gewagt! Stellt euch vor, ihr seid ein prominenter Musiker und verehrt...

Review: Mighty Oaks – MEXICO

MEXICO ist im Country weit mehr als nur ein Staat, südlich von Texas. Es ist: ein Sehnsuchtsort. Eine Metapher...
- Werbung -

Meine erste Liebe: MADE IN JAPAN

Der schwedische Shred-Star Yngwie Malmsteen über das Livealbum, das ihn mehr als jedes andere beeinflusste. Ich war neun oder zehn,...

Werkschau: Bob Seger

In seiner mehr als 50-jährigen Karriere wurde Bob Seger vor allem durch Balladen zum wahren Meister seines Handwerks. Wir...

Pflichtlektüre

David Bowie: Rick Wakeman über seinen Kollegen und Freund

Rick Wakeman musste sich zwischen Yes und den Spiders...

Pantera: Vinnie Paul – Todesursache steht fest

Der ehemalige Pantera-Drummer starb im Juni mit 54 Jahren....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen