0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Geddy Lee: Vermisst seine Kumpels aus Rush

-

Geddy Lee: Vermisst seine Kumpels aus Rush

- Advertisement -

rush time stand stillGeddy Lee vermisst seine Live-Zeit mit Rush und schließt eine künftige Kollaboration mit Alex Lifeson nicht aus.

2015 gaben Rush ihr letztes Konzert in Los Angeles, seitdem geht jeder der drei Ausnahmemusiker eher seinen eigenen Weg. In einem jüngsten Interview mit The Chronicle Herald jedoch erklärte Geddy Lee, dass er seine alten Kollegen und Kumpels vermisst: “Es geht mir natürlich nicht ab, meine Familie für eine Tour zu verlassen. Aber ich vermisse diese drei Stunden mit meinen Kumpels auf der Bühne. Vor allem in den letzten 10 Jahren hat das Live-Spielen wirklich sehr viel Spaß gemacht, es war sehr erfüllend.”

Auf die Frage, ob Rush vielleicht doch wieder zusammen etwas aufnehmen würden, meinte Lee: “Ach, ich weiß nicht, Alex wird gerade zum Über-Session-Musiker. Er liebt es, auf den Platten anderer Leute mitzuspielen ohne die Verantwortung, etwas anderes schreiben zu müssen als sein Solo. Das gefällt ihm ehrlich gut. Natürlich reden wir miteinander, ziemlich viel sogar. Wir sehen uns oft und besuchen Neil. Wir stehen uns also nach wie vor sehr nah, aber ich denke nicht, dass wir zu dritt nochmal etwas in Angriff nehmen werden. Aber es ist durchaus möglich, dass Alex und ich vielleicht irgendwann nochmal gemeinsame Sache machen werden.”

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: Fleetwood Mac ›Little Lies‹

Eine der größten weiblichen Stimmen des Classic Rock feiert heute ihren 76. Geburtstag. Happy Birthday Stevie Nicks! Stevie Nicks ist eine der eindruckvollsten Frauen im...

Paul Weller: 66

Großteils gemütliche Reflexionen zum Sechsundsechzigsten Wie bei vielen der Allergrößten hatte Paul Wellers Karriere verschiedene Phasen. Da war der wütende, sozialkritische Post-Punk von The Jam...

Top Ten: Die zehn besten Bob-Dylan-Coverversionen

Bob Dylan gehört zu den größten Musikern unserer Zeit. Viele böse Zungen behaupten jedoch, dass erst die Coverversionen anderer Bands Dylans wahre Größe offenbarten....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×