0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: Willie Nelson mit ›Last Man Standing‹

-

Video der Woche: Willie Nelson mit ›Last Man Standing‹

- Advertisement -

Willie Nelson hat heute Geburtstag. Zur Feier des Tages gibt es das Video zu seiner neuen Single ›Last Man Standing‹ zu sehen.

Die sympathische Country-Legende Willie Hugh Nelson wird heute sage und schreibe 85 Jahre alt.
Trotz seines fortgeschrittenen Alters hat der Künstler erst kürzlich, am 27. April, ein neues Studioalbum mit dem Titel LAST MAN STANDING veröffentlicht.

An seinem Ehrentag widmet CLASSIC ROCK Willie Nelson das ‘Video der Woche’ und zeigt seinen neuen Clip zum gleichnamigen Titeltrack.

›Last Man Standing‹ von Willie Nelson:

Review:

Willie Nelson
LAST MAN STANDING
SONY
Sympathische Performance gilt natürlich immer auch für Willie Nelson. Aber The Red Headed Stranger, der Outlaw, Nashville-Liebling und längst zur Country-Ikone avancierte Musiker beeindruckt eben auch. Immer und immer wieder, auch mit seinem neuen Werk LAST MAN STANDING. Wie bei Willie Nelson üblich, veröffentlicht er die – erneut von Buddy Cannon produzierte und Co-komponierte CD – unmittelbar vor seinem Geburtstag. Ende April wird Nelson 85 Jahre alt. Kein Wunder, dass er sich Gedanken macht, zurückblickt, interessant, dass er aber auch nach Vorne schaut. „I don’t want to be the last man standing. Oh wait a minute, maybe I do.“ Typisch Willie. Obwohl ihn die meisten seiner besten Freunde verlassen haben, ringt er dem Leben immer noch genügend Spaß ab, um eine nostalgisch aufgeladene, von großartigen Begleitmusikern orchestrierte Song-Kollektion aufzunehmen. Selten versprühten augenzwinkernde Country-Lebensweisheiten mehr Charme als auf dieser CD.
(Gunther Matejka)

Weiterlesen

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Pearl Jam: DARK MATTER

Die Überlebenskünstler aus Seattle strahlen auf Album Nummer 12 jede Menge Elan und Energie aus Es ist unmöglich, sich einem neuen Pearl Jam-Album zu nähern,...

The Allman Brothers Band: R.I.P., Dickey Betts

Am 18.04. erklärte David Spero, Manager von Dickey Betts, dass der Künstler im Alter von 80 Jahren in Florida verstorben ist. Betts hatte ein...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -