Video der Woche: The Traveling Wilburys ›End Of The Line‹

-

Video der Woche: The Traveling Wilburys ›End Of The Line‹

Bereits zum fünften Mal jährt sich der Tod von Tom Petty. Zum Gedenken an diesen großen Musiker widmen wir ihm unser Video der Woche.

Tom Petty war nicht nur der namentliche und kreative Anführer von Tom Petty & The Heartbreakers und erfolgreicher Solokünstler, er war auch Mitglied einer der ersten und beeindruckendsten Supergroups, nämlich The Traveling Wilburys.

Gegründet wurde die All-Star-Band eher zufällig. George Harrisons Plattenfirma suchte eine wertige B-Seite für seine Single ›This Is Love‹ im Jahr 1988. Harrison fragte in seinem Bekanntenkreis, wer ihm günstig ein Studio zur Verfügung stellen könnte, worauf Bob Dylan ihm seines anbot. Harrisons Produzent Jeff Lynne brachte Roy Orbison mit ins Boot, Dylan holte schließlich noch Tom Petty dazu. Alle genossen die Arbeit miteinander so sehr, dass aus einem kurzen Projekt eine Band wurde, die zwei hochkarätige Alben – VOL. 1 (1988) und VOL. 3 (1990) – veröffentlichte.

Das Video zu ihrer zweiten Single ›End Of The Line‹ ist Roy Orbison gewidmet, der noch vor deren Veröffentlichung an einem Herzinfarkt starb. So sieht man in der Mitte des Videos einen Schaukelstuhl mit einer Gitarre im Kreis der Musiker stehen. Danach wird ein Foto des verstorbenen Orbison gezeigt.

Mittlerweile sind nur noch zwei der ursprünglich fünf Wilburys am Leben. Geroge Harrison verstarb 12. November 2001 an Lungenkrebs, Tom Petty am 02. Oktober 2017 an einer versehentlichen Überdosis von Schmerzmitteln. RIP…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Jesper Lindell: BEFORE THE SUN

Früher mag die Herkunft eines Acts eine große Rolle gespielt haben. Heute, im Zeitalter der Globalisierung, der umfassenden Verfügbarkeit...

Albert Hammond: BODY OF WORK

Harmonische Raffinesse und poetische Kraft Zunächst einmal gebührt dem 79-jährigen Sänger und legendären Songwriter ein Lob dafür, dass er nicht...

The Bevis Frond: FOCUS ON NATURE

Der Indie-Maestro fürchtet um die Zukunft Einst angetreten, um die Byrds und Jimi Hendrix mit Britishness zu kombinieren, haben sich...

Pflichtlektüre

Motörhead: Großes 1979-Boxset angekündigt

Im Oktober erscheint ein Motörhead-Set mit remasterten Ausgaben von...

Heavy Water – RED BRICK CITY

Fusion aus Vater und Sohn Während der Pandemie haben sich...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen