0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Tom Petty: Überdosis als Todesursache

-

Tom Petty: Überdosis als Todesursache

- Advertisement -

Tom Petty Überdosis SchmerzmittelVor seinem Tod nahm Tom Petty versehentlich zu viele Schmerzmittel. Jetzt soll sein Autopsiebericht auf die Gefahren von Opioiden aufmerksam machen.

Die Todesursache von Tom Petty steht fest. Wie seine Familie am Samstag in einem Facebook-Post offenbarte, starb der 66-jährige Rockstar an den Folgen einer Überdosis an Schmerzmitteln.

Petty habe mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen gehabt, darunter Knieprobleme und eine angebrochene Hüfte. Am Tag seines Todes seien besonders die Schmerzen in der Hüfte nur schwer zu ertragen gewesen. Der Sänger habe unter anderem das Betäubungsmittel Fentanyl eingenommen.

Indem sie die Ergebnisse des Autopsieberichts veröffentlicht, will Pettys Familie laut eigener Aussage auf die Gefahren von Opioiden aufmerksam machen: „Viele Leute, die eine Überdosis nehmen, haben wegen einer einfachen Verletzung angefangen, oder sie sehen einfach nicht die starke Wirkung und die möglicherweise tödlichen Folgen dieser Medikamente.“

Petty war am 2. Oktober infolge eines Herzstillstands in einem Krankenhaus in Los Angeles gestorben.

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: AC/DC mit ›Can I Sit Next To You Girl‹

Dave Evans wird heute 71 Jahre alt. Der australische Sänger verbrachte 1974 eine kurze Zeit bei AC/DC. Sein Intermezzo am Mikrofon der australischen Hardrocker...

Brian May: Eine neue Welt, ein neues Ich

Nur wenige Menschen kann man mit Fug und Recht als lebende Legende bezeichnen, doch auf Brian May trifft das ohne jeden Zweifel zu. Als...

Deep Purple: “=1”

Grandioses Spätwerk Deep Purple Mark IX mit Simon McBride (Sweet Savage, Don Airey & Friends) an den sechs Saiten haben in den letzten beiden Jahren...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×