0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: The Doors live auf dem Isle Of Wight Festival

-

Video der Woche: The Doors live auf dem Isle Of Wight Festival

- Advertisement -

Zu Jim Morrisons Todestag werfen wir einen Blick zurück auf das letzte vollständig gefilmte Doors-Konzert.

Es war zwei Uhr nachts bis The Doors auf der Bühne standen. Da Sänger Jim Morrison jedoch keine Spotlights wollte, um die Bühne besser auszuleuchten, war ihr Auftritt der wohl dunkelste des Abends. Dunkel war es auch im metaphorischen Sinn, denn Morrison hatte noch einen Prozess ausstehen wegen eines Konzerts in Miami, bei dem er zu viel Haut gezeigt hatte. Rund einen Monat nach den Aufnahmen für das Isle Of Wight Festival wurde er verurteilt zu einer Haftstrafe von sechs Monaten und einer Geldstrafe von 500 Dollar. Morrison widersprach dem Urteil, doch final geklärt werden konnte es nie, da er im Juli 1971 starb.

https://youtube.com/watch?v=BXsfvDyE_c4

Weiterlesen

Deep Purple: Führen etwas im Schilde

Vor 16 Stunden haben Deep Purple einen 16-sekündigen Clip auf ihren Social-Media-Accounts gepostet und damit für Aufsehen gesorgt. Zu sehen sind Ian Paices Drumkit,...

Peter Frampton: Alles Gute zum 74. Geburtstag!

Peter Frampton wird heute 74 Jahre alt. CLASSIC ROCK gratuliert dem Gitarristen und Sänger herzlich zu seinem Ehrentag. Happy Birthday, Peter Frampton! Der britische Gitarrist...

Mark Knopfler: Platz 1 der deutschen Albumcharts

Zum vierten Mal in Folge erreicht Mark Knopfler mit einem seiner Soloalben die Spitze der deutschen Albumcharts. Diesmal steht ONE DEEP RIVER auf der...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -