Video der Woche: The Clash live mit ›Train In Vain‹

-

Video der Woche: The Clash live mit ›Train In Vain‹

- Advertisment -

Mick Jones feiert heute seinen 66. Geburtstag. Zeit, sich einen Track vom wohl erfolgreichsten The-Clash-Album anzuschauen: ›Train In Vain‹.

Fest eingeplant war der Song für LONDON CALLING nicht wirklich. Als er es schließlich auf das Album schaffte, war das Cover der Platte bereits in Auftrag gegeben, weshalb ›Train In Vain‹ nicht mit gelistet und auch in den Teil der Vinyl-Platte gepresst wurde, der eigentlich leer bleibt.

Ohne Anhaltspunkte gingen die meisten Fans davon aus, der Song hieße ›Stand By Me‹, da die Worte „train in vain“ im ganzen Text nicht vorkommen. Doch um einen Urheberrechtsstreit zu entgehen, da es bereits einen gleichnamigen Song von Ben E. King gab, wurde daraus ›Train In Vain‹. Mick Jones selbst erkärte: „Der Song hatte den Rhythmus wie ein Zug und da war wieder einmal dieses Gefühl verloren zu sein.“

Eine weitere Interpretation ist die Beziehung zwischen Gitarrist Mick Jones und The-Slits-Gitarristin Viv Albertine, die kurz zuvor zu Ende ging. Der Song soll eine Antwort auf den The-Slits-Track ›Typical Girls‹ sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

Pink Floyd: Die Entstehung von ATOM HEART MOTHER

Sie hatten keine Ahnung, wohin ihre Reise ging oder was sie tun wollten, und sie arbeiteten zum ersten Mal...

Takida: Tourverschiebung

Der Name Takida ist tatsächlich der Figur Gohei Takeda aus dem Manga-Comic „Ginga Nagereboshi Gin“ entlehnt. Die dazugehörige Band...

Rückblende: Thin Lizzy: ›The Boys Are Back In Town‹

Ohne ihren Manager und dessen Gespür für einen guten Song sowie einige amerikanische DJs, die darauf ansprangen, hätte sich...
- Werbung -

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Pflichtlektüre

Ozzy Osbourne: Neue Konzerttermine für Deutschland bestätigt!

Im Zuge seiner "No More Tours"-Tour kommt der Prince...

SUPER MARIO 3D LAND

Das Beste aus Tradition und Moderne. Mario ist bekanntlich ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen