Video der Woche: The Clash live mit ›Train In Vain‹

-

Video der Woche: The Clash live mit ›Train In Vain‹

Mick Jones feiert heute seinen 66. Geburtstag. Zeit, sich einen Track vom wohl erfolgreichsten The-Clash-Album anzuschauen: ›Train In Vain‹.

Fest eingeplant war der Song für LONDON CALLING nicht wirklich. Als er es schließlich auf das Album schaffte, war das Cover der Platte bereits in Auftrag gegeben, weshalb ›Train In Vain‹ nicht mit gelistet und auch in den Teil der Vinyl-Platte gepresst wurde, der eigentlich leer bleibt.

Ohne Anhaltspunkte gingen die meisten Fans davon aus, der Song hieße ›Stand By Me‹, da die Worte „train in vain“ im ganzen Text nicht vorkommen. Doch um einen Urheberrechtsstreit zu entgehen, da es bereits einen gleichnamigen Song von Ben E. King gab, wurde daraus ›Train In Vain‹. Mick Jones selbst erkärte: „Der Song hatte den Rhythmus wie ein Zug und da war wieder einmal dieses Gefühl verloren zu sein.“

Eine weitere Interpretation ist die Beziehung zwischen Gitarrist Mick Jones und The-Slits-Gitarristin Viv Albertine, die kurz zuvor zu Ende ging. Der Song soll eine Antwort auf den The-Slits-Track ›Typical Girls‹ sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Who: THE WHO WITH ORCHESTRA LIVE AT WEMBLEY angekündigt

Am 6. Juli 2019 spielten The Who zusammen mit einem 50-köpfigen Orchester im Wembley Stadion in London. Der Mitschnitt...

Gewinnspiel: Freikarten für Kinoevent GRRR LIVE!

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Television: Tom Verlaine gestorben

Tom Verlaine ist am 28. Januar im Alter von 73 Jahren gestorben. Mit seiner Band Television prägte der Gitarrist...

Video der Woche: The Boomtown Rats ›I Don’t Like Mondays‹

Mit ›I Don't Like Mondays‹ schrieb Bob Geldorf den größten Hit seiner Band The Boomtown Rats. Heute jährt sich...

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

Pflichtlektüre

Video der Woche: David Bowie ›Heroes‹ live

In unserem "Video der Woche" wollen wir noch einmal...

Mr. Big

Es war definitiv das Comeback des Jahres 2009, aber...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen