Mehr

    Video der Woche: Tenacious D – ›Explosivo‹ und ›Bowie‹

    -

    Video der Woche: Tenacious D – ›Explosivo‹ und ›Bowie‹

    - Advertisment -

    jack black 1997 video 2Happy Birthday Jack Black von Tenacious D! Wir gratulieren und blicken mit unserem Video der Woche auf einen seiner wilden frühen Auftritte mit Kyle Gass zurück.

    Heute vor 47 Jahren wurde Jack Black in Santa Monica geboren. Schauspielerisch machte das Geburtstagskind erstmals 1992 in seinem Filmdebüt „Bob Roberts“ auf sich aufmerksam. Bekannt ist nicht zuletzt sein Auftritt in „Schwer verliebt“ im Jahr 2001. Doch für uns natürlich viel wichtiger: Blacks Musikerkarriere.

    Die startete 1994, als er mit seinem ebenfalls schauspielernden Freund Kyle Gass bekanntlich das Duo Tenacious D gründete. Seitdem bringen uns die beiden mit ihrem Comedy-Rock zum Lachen, ohne sich musikalisch lächerlich zu machen.

    Anlässlich des Geburtstages von Jack Black blicken wir mit folgendem Video von 1997 auf einen seiner ganz, ganz frühen, gewohnt witzigen Fernsehauftritte mit Kyle Gass zurück.

    Seht hier Tenacious D im Jahr 1997 mit ›Explosivo‹ und ›Bowie‹:

    Vorheriger ArtikelReview: KISS – KISS ROCKS VEGAS
    Nächster ArtikelReview: Babylon

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.
    - Werbung -

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Pflichtlektüre

    David Coverdale: Rente mit 69 war ein Scherz

    Alles nur ein Scherz: David Coverdale denkt überhaupt nicht...

    Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

    Plattensammler wieder mal aufgemerkt: Freitag ist wie immer...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen