Video der Woche: Rush mit ›Tom Sawyer‹

-

Video der Woche: Rush mit ›Tom Sawyer‹

- Advertisment -

Drummer Neil Peart würde heute seinen 69. Geburtstag feiern. Wir schauen zurück auf Rush und den Song, der seit seiner Veröffentlichung bei keinem Konzert fehlte.

Der Opener des 1981er Albums MOVING PICTURES wird bis heute gern auf Classic-Rock-Radiosendern gespielt, doch bei seiner Veröffentlichung war er in vielen Ländern nicht einmal die Single der Platte. Lediglich in der Heimat der Band, Kanada, wurde die Single ausgekoppelt. Platz 24 in den Charts, der Erfolg rannte nicht gerade die Tür ein. Dennoch ist es eines der langlebigsten Songs, der viele Preise für sich gewinnen konnte.

Geschrieben hatte die Band den Song in Zusammenarbeit mit Texter Pye Dubois. Dessen Gedicht „Louis the lawyer“ wurde überarbeitet und verlängert. Peart äußerte sich dazu: „Der Originaltext war ein Porträt eines modernen Rebellen, ein Individualist, der mit offenen Augen durch die Welt schreitet. Ich fügte noch die Versöhnung des inneren Kindes mit dem Erwachsenen und die Unterschiede zwischen dem, was Menschen in dir sehen und dem, was du wirklich bist, hinzu.“

Wenn ihr die ganze, erstaunliche Geschichte von Rush lesen wollt, gibt es hier unser Sonderheft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Steve Earle & The Dukes – TERRAPLANE

Steve Earles von der ersten bis zur letzten Sekunde...

Gerüchte um neues Album

Im Netz tauchten Hinweise auf, die darauf schließen lassen,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen