0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: Pink Floyd ›Shine On You Crazy Diamond‹

-

Video der Woche: Pink Floyd ›Shine On You Crazy Diamond‹

- Advertisement -

Rest in peace Syd Barrett. Heute vor 18 Jahren starb der erste kreative Kopf von Pink Floyd im Alter von 60 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Syd Barrett zählt zu den tragischsten Figuren der Rockwelt. Anfangs war er der kreative Kopf von Pink Floyd und führte sie auf den richtigen Weg. Doch Genie und Wahnsinn liegen oft nah beieinander. Im Laufe der Jahre wurde sein Geisteszustand – auch durch den Konsum von LSD – zunehmend wirrer und er selbst immer unberechenbarer. Schweren Herzens trennte sich die Band Anfang 1968 von ihm und machte als Quartett weiter.

Syds Ausscheiden verfolgt die Musiker bis heute. David Gilmour plagte immer das schlechte Gewissen, Barrett bei Pink Floyd ersetzt zu haben und Roger Waters konnte seinen Weggang nie richtig verkraften. So entsanden über die Jahre immer wieder Songs, die durch Syd selbst und sein Schicksal inspiriert waren.

›Shine On You Crazy Diamond‹ ist eines der persönlichsten Stücke mit diesem Hintergrund. Es ist Syd direkt gewidmet und stammt aus der Feder Roger Waters’. Während der Aufnahmen betrat plötzlich ein unbekannter Mann das Studio. Nach anfänglicher Verwirrung, stellte sich heraus, dass es Syd Barrett war. Er hatte sich äußerlich so stark verändert, dass seine alten Freunde ihn erst nicht erkannten.

Wir widmen Barrett und Pink Floyd nicht nur das Video der Woche, sondern ein ganzes Heft! In der 116-seitigen Pink Floyd Sonderausgabe werfen wir einen Blick auf die gesamte Historie der Band, Album für Album. Es ist ab dem 12. Juli 2024 im Handel und in unserem Onlineshop erhältlich.

Nun aber viel Spaß bei unserem Video der Woche:

- Advertisement -

Weiterlesen

Black Sabbath: “Eine seltsame Existenz”

Im Sabbath-Kosmos liefern sie eine Steilvorlage zur Diskussion, die Jahre 1987 bis 1995. Für einige hatte diese Phase mit ihrer Lieblingsband nichts mehr zu...

The New Roses: Neues Album ATTRACTED TO DANGER

Am 4. Oktober veröffentlichen The New Roses ihr neues Studioalbum ATTRACTED TO DANGER. Als ersten Vorgeschmack auf den Nachfolger zur letzten LP SWEET POISON...

CLASSIC ROCK präsentiert: Wolfmother live!

Wolfmother kehren im Sommer nach Deutschland zurück. Seit Bandgründung im Jahr 2000 spürt Mastermind Andrew Stockdale dem perfekten 70s-Rock-Riff nach und hat dabei schon...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×