Video der Woche: Led Zeppelin und Neil Young mit ›When The Levee Breaks‹

-

Video der Woche: Led Zeppelin und Neil Young mit ›When The Levee Breaks‹

Zum Einzug in die Rock and Roll Hall of Fame im Jahr 1995 spielten Led Zeppelin ›When The Levee Breaks‹.

Nachdem die Toxic Twins Steven Tyler und Joe Perry von Aerosmith Led Zeppelin in die Hall of Fame eingeführt hatten und mit ihnen ›Train Kept A Rollin‹, ›For Your Love‹, ›Bring It On Home‹, ›Reefer Headed Woman‹, ›Boogie Chillen‹ und ›Baby Please Don’t Go‹ gespielt hatten, war für ›When The Levee Breaks‹ Neil Young mit von der Partie und auch Sänger Robert Plant griff in die Saiten.

Den Schlagzeugpart übernahm hier John Bonhams Sohn Jason, der bereits 1985 beim Live-Aid-Konzert im Wembley-Stadium mit Led Zeppelin gespielt hatte.

Der Song stammt ursprünglich aus dem Jahr 1929. Led Zeppelin nahmen ihn für ihr viertes Album und verlängerten ihn auf sieben Minuten. Der Schlagzeug-Sound wurde in einem großen Treppenhaus in East Hampshire aufgenommen, nachdem die Band festgestellt hatte, dass die Akustik der drei Stockwerke perfekt zu dem passte, was sie sich vorgestellt hatten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

Ian Gillan & Tony Iommi

In Armenien ist eine Musikschule eingestürzt. Wen kratzt’s? Zwei...

Neuigkeiten zu: Devon Townsend

Als Devin Townsend 2007 dem Musikgeschäft den Rücken kehren...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen