Video der Woche: Led Zeppelin mit ›Over The Hills And Far Away‹

-

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›Over The Hills And Far Away‹

Heute vor 48 Jahren erschien das fünfte Album von Led Zeppelin: HOUSES OF THE HOLY.

Am 28. März 1973 erschien HOUSES OF THE HOLY: Einige der Songs auf dem Album wurden bereits 1972 auf Tour probiert und gespielt und dank der frisch installierten Heimstudios von Jimmy Page und John Paul Jones kam die Band mit fertigen und weniger vom Blues inspirierten Kompositionen nach Stargrove. So hatte Page auch ›Over The Hills And Far Away‹ bereits aufgenommen.

Das Cover erwies sich auf mehrere Arten als problematisch: Einerseits wegen der nackten Kinder auf dem Artwork, die in einigen Ländern zur Zensur führten, andererseits wollte sich das rechte Licht über den nordirischen Klippen, wo das Bild entstand, nicht von seiner besten Seite zeigen.

Erst nach zehn Tagen und einigen farblichen Nachbearbeitungen war das Artwork verwendbar. Bei der Veröffentlichung im März war die Band schon auf Europatour und bis es nach Amerika ging, war HOUSES OF THE HOLY auch in den Charts.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen alte Tapes aus seiner Zeit in Deutschland in die Hände...

Pflichtlektüre

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: The Louvin Brothers – SATAN IS REAL

Die Louvin Brothers aus Alabama waren brave Christenmenschen, die...

Battle Of The Bands: Lightscape erster Finalist!

Vom 5. bis zum 10. September spielt die Musik...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen