0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Video der Woche: Dire Straits ›Brothers in Arms‹

-

Video der Woche: Dire Straits ›Brothers in Arms‹

- Advertisement -

Am 15. Juni 1985 erklimmen die Dire Straits mit BROTHERS IN ARMS die Spitze der US-Charts. Das Video zur gleichnamigen Single bekam sogar einen Grammy.

Mit ihrem fünften Album BROTHERS IN ARMS festigten sich die Dire Straits ihren Platz im Rockolymp. Am 15. Juni 1985 erreichten sie damit Platz 1 der US-Albumcharts und blieb neun Wochen an der Spitze. Auch in Großbritannien, Australien, Österreich, Kanada, Frankreich, der Schweiz, Neuseeland, den Niederlanden und hier in Deutschland konnte sich die Platte mehrere Wochen auf der Pole Position halten.

Das Video zur gleichnamigen Single war ebenso bahnbrechend. Es wurde von Regisseur Bill Mather designed. Er verwendete Rotoscoping und unterlegte die Konzertsequenzen der Band mit Bildern aus dem Ersten Weltkrieg. Am 24. Februar 1987 gewann es einen Grammy for Best Music Video.

- Advertisement -

Weiterlesen

Black Sabbath: “Eine seltsame Existenz”

Im Sabbath-Kosmos liefern sie eine Steilvorlage zur Diskussion, die Jahre 1987 bis 1995. Für einige hatte diese Phase mit ihrer Lieblingsband nichts mehr zu...

The New Roses: Neues Album ATTRACTED TO DANGER

Am 4. Oktober veröffentlichen The New Roses ihr neues Studioalbum ATTRACTED TO DANGER. Als ersten Vorgeschmack auf den Nachfolger zur letzten LP SWEET POISON...

CLASSIC ROCK präsentiert: Wolfmother live!

Wolfmother kehren im Sommer nach Deutschland zurück. Seit Bandgründung im Jahr 2000 spürt Mastermind Andrew Stockdale dem perfekten 70s-Rock-Riff nach und hat dabei schon...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×