0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Gene Simmons: Über Ace Frehley und Peter Criss

-

Gene Simmons: Über Ace Frehley und Peter Criss

- Advertisement -

In einem jüngsten Interview spricht Kiss-Bassist Gene Simmons mal wieder über seine Ex-Kollegen Ace Frehley und Peter Criss…

In einem Gespräch mit “Backstage Pass” spricht Gene Simmons von Kiss unter anderem über seine ehemaligen Bandkollegen Ace Frehley und Peter Criss. “Ich bin traurig darüber, dass ich nicht strenger mit Ace und Peter umgegangen bin”, erklärt Simmons in dem Zoom-Interview. “Ich war nie high oder betrunken oder auf Drogen. Damit war ich fast schon ein Außenseiter, der Rest der Welt schien voller Drogen zu sein. Vor allem in England. Sobald die Glocke läutet und die Menschen aus der Arbeit kommen, rennen sie ins nächste Pub, um zu trinken. Das fand ich schon immer sonderbar. […] Ace und Peter, die einen genauso großen Anteil an den Anfängen der Band haben wie Paul und ich, diese Chemie zwischen uns machte es aus. Beide hatten einzigartige Stimmen, eine einzigartige Persönlichkeit. Sie hätten gemeinsam mit uns hier sein sollen, 50 oder 55 Jahre später, und die Früchte ihrer Arbeit genießen sollen. Doch traurigerweise sind sie das nicht und das haben sie selbst zu verantworten.”

Weiter führt er aus: “Sie sind dreimal aus der Band aus- und wiedereingestiegen. Wegen der immer gleichen, alten Sache. Das ist ja nichts besonderes, das passiert fast jeder Band, dass es Leute gibt, die sich mehr Zeug reinziehen als der Gammler an der Straßenecke, nur dass sie reicher sind und es sich leisten können, mehr zu nehmen. Das ist traurig.”

- Advertisement -

Weiterlesen

Black Sabbath: “Eine seltsame Existenz”

Im Sabbath-Kosmos liefern sie eine Steilvorlage zur Diskussion, die Jahre 1987 bis 1995. Für einige hatte diese Phase mit ihrer Lieblingsband nichts mehr zu...

The New Roses: Neues Album ATTRACTED TO DANGER

Am 4. Oktober veröffentlichen The New Roses ihr neues Studioalbum ATTRACTED TO DANGER. Als ersten Vorgeschmack auf den Nachfolger zur letzten LP SWEET POISON...

CLASSIC ROCK präsentiert: Wolfmother live!

Wolfmother kehren im Sommer nach Deutschland zurück. Seit Bandgründung im Jahr 2000 spürt Mastermind Andrew Stockdale dem perfekten 70s-Rock-Riff nach und hat dabei schon...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×