Various Artists – MOORE BLUES FOR GARY – A TRIBUTE TO GARY MOORE

-

Various Artists – MOORE BLUES FOR GARY – A TRIBUTE TO GARY MOORE

Gary Moore Tribute

Ehrenwerte Hommage, aber kein Ersatz für Moores Originale.

Mehr als sieben Jahre ist der irische Gitarrist/Sänger Gary Moore bereits tot. Sieben Jahre, in denen diese Musikwelt spürbar ärmer ge­worden ist. Es fehlen Moores Kompositionen, seine Soli, seine melancholische Stimme, seine überragende Musikalität. Das findet auch sein langjähriger Weggefährte, Bassist Bob Daisley. Deshalb hat der Mann Freunde, Kollegen und Familienmitglieder Moores zusammengerufen und huldigt dem großen Bluesrocker mit MOORE BLUES FOR GARY – A TRIBUTE TO GARY MOORE. Die Liste derer, die sich nicht lange haben bitten lassen, um ihrem Idol eine posthume Ehre zu erweisen, liest sich fast wie das Who-Is-Who der internationalen Musiksze­ne: Joe Lynn Turner, Steve Lukather (Toto), Dan­ny Bowes (Thunder), John Sykes (Whitesnake, Thin Lizzy), Steve Morse & Don Airey (beide Deep Purple), Glenn Hughes, Doug Aldrich, Eric Singer (Kiss), Stan Webb, Ricky Warwick und viele andere sind dabei. Besonders hervorzugeben ist die Tatsache, dass mit Gus und Jack Moo­re auch Garys Söhne in das Projekt involviert sind. Allerdings: Als Hommage ist diese Scheibe aller Ehren wert, in künstlerischer Hinsicht können die Cover-Versionen mit den Originalen al­­lerdings nicht mithalten.

6/10

Various Artists
MOORE BLUES FOR GARY – A TRIBUTE TO GARY MOORE
EARMUSIC/EDEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Janis Joplin: Little Girl Lost

Die Geschichte hinter I GOT DEM OL' KOZMIC BLUES AGAIN MAMA! Janis Joplins Verwandlung von einem Bandmitglied zur Solo-Diva (inklusive...

Gewinnspiel: Freikarten für “The Rock’n’Roll Wrestling Bash”

The Rock n Roll Wrestling Bash feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einer neuen Tournee. Seit seiner Gründung 2003 tourt...

Metallica: Lars Ulrich freut sich aufs “Powertrip Festival”

Kommendes Wochenende findet in den USA das "Powertrip Festival" statt, dessen Line-Up und Ticketpreise Rock- und Metalfans weltweit in...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Gaslight Anthem live!

Nach neun Jahren Plattenpause bringen The Gaslight Anthem am 28. Oktober ihr brandneues Album HISTORY BOOKS raus. Und natürlich...

In Memoriam: Tom Petty 1950-2017

Der Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Gainesville, Florida war das Paradebeispiel für einen aufrichtigen Rockmusiker, dem kommerzielles Kalkül zeitlebens...

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: ACTING VERY STRANGE

Mike RutherfordACTING VERY STRANGE(1982) Nun beschreibt dieser Albumtitel ja quasi eine der visuellen Grundvoraussetzungen, um es überhaupt in diese Rubrik...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Bruce Springsteen ›Jungleland‹ (Live 1980)

Heute erheben wir unser Glas auf Bruce Springsteen. Der...

Cellar Darling – THIS IS THE SOUND

Mit Elfenkitsch auf die Erfolgsspur. Diese Band aus der Schweiz...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen