Unterhaltet euch hier und jetzt mit The Dead Daisies!

-

Unterhaltet euch hier und jetzt mit The Dead Daisies!

- Advertisment -

TheDeadDaisies-2015-ColorJetzt ist es so weit. Chattet mit Mitgliedern von Thin Lizzy, Guns N’ Roses, Mötley Crue, RATT und Whitesnake! Die Supergroup wartet auf euch!!!

Zuerst könnt ihr im Video-Fenster von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr live in das Studio der Dead Daisies in Sydney blicken! Von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr könnt ihr dann sogar mit den Rockstars chatten!

So geht es genau:
Um bei den Aufnahmen zuzusehen:
Geht auf “Play”. Die Webcam wird aktiviert!

Um schriftlich Fragen zu stellen, müsst ihr einen Google-Account (dies kann gmail, Google+ oder Youtube sein) besitzen:
1. Geht auf “an Unterhaltung teilnehmen” im Video”.
2. Klickt dann auf “Bei Google+ mitmachen” und loggt euch ein.
3. Geht jetzt auf das Menüsymbol rechts neben dem Info Zeichen (“?”) und wählt “Q&A”.
4. Los geht’s!

Alle Infos zu The Dead Daisies und ihre aktuellen Studio-Sessions findet ihr hier …

Klickt hier auf “Play” um zusehen und der Band Fragen stellen zu können:

Come hangout with The Dead Daisies live from Studio 301 in Sydney Australia. They will be answering questions about their new upcoming album, their recent historic trip to Cuba, and upcoming European tour with KISS. Watch them record for an hour and they will be answering questions at 11AM CEST.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: Led Zeppelin IV - 50 Jahre: Das ultimative...

Classic Rock #32 – jetzt im Handel und versandkostenfrei im Online-Shop!

Tom Petty And The Heartbreakers Auch wenn Tom Petty And...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen