0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

U2: Neue Version von ›Pride (In The Name Of Love)‹

-

U2: Neue Version von ›Pride (In The Name Of Love)‹

- Advertisement -

Am 17. März veröffentlichen U2 ihr neues Album SONGS OF SURRENDER. Die Platte wird neueingespielte Versionen von zahlreichen Klassikern der Band enthalten. Insgesamt 40 Stücke werden auf SONGS OF SURRENDER versammelt werden. Einen ersten Vorgeschmack liefern die Iren jetzt mit der ersten Single ›Pride (In The Name Of Love)‹.

Gitarrist The Edge, auch Produzent von SONGS OF SURRENDER, über die Entstehung der Platte: “Musik ermöglicht einem Zeitreisen. Wir wollten wissen, wie es wohl wäre, unsere frühesten Songs in die Gegenwart zu bringen und sie neu zu interpretieren. Was als Experiment begann, wurde ziemlich schnell zu einer Obsession, da viele unserer Songs eine Neuinterpretation hergaben. Wir ersetzten Post-Punk-Dringlichkeit mit Intimität. Neue Tempi, neue Tonarten kamen zu uns und in manchen Fällen sogar neue Akkorde und Texte. Ein großartiger Song ist im Grunde unzerstörbar. Der Auswahlprozess der Songs begann mit einigen Demos. Ich sah mir an, wie ein Song zusammenhielt, wenn man alles außer der wirklich nötigen Basis wegnahm. Das andere Hauptziel war es, mehr Intimität in die Songs zu bringen, da die meisten von ihnen ursprünglich für die Bühne geschrieben worden waren. Zusammen mit Produzent Bob Ezrin sah ich diese skizzenhaften Aufnahmen durch und uns wurde relativ schnell klar, welche Vorhaben sofort funktionieren würden und welche mehr Zeit brauchten. Wir arbeiteten nach dem Motto: weniger ist mehr.”

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: ZZ Top mit ›Velcro Fly‹

Heute hätte Dusty Hill Geburtstag. Der Bart-Zwilling von ZZ-Top-Frontmann Billy Gibbons ist leider am 21. Juli 2021 im Alter von 72 Jahren verstorben. Der...

Metallica: Einstimmung zum Tourstart am 24.05.

Am 24. Mai geht die "M72 World Tour" von Metallica in München in die nächste Runde. Das dortige Olympiastadion werden die Thrash-Metaller gleich zweimal...

Slash: Neue Single ›Papa Was A Rolling Stone‹ feat. Demi Lovato

Nicht nur erscheint heute Slashs neues Album ORGY OF THE DAMNED, mit ›Papa Was A Rolling Stone‹ hat die Gitarrenlegende auch noch eine Single...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×