0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Toto: Keine Studioalben mehr

-

Toto: Keine Studioalben mehr

- Advertisement -

Obwohl Toto weiterhin fleißig live spielen, soll es keine Rückkehr ins Studio mehr geben.

Steve Lukather äußerte sich in einem jüngsten Interview folgendermaßen: „Es wird kein Toto-Album mehr geben. Wir machen einfach weiter das, was wir gerade tun.“ Das was Toto im Moment tun, ist live spielen – sofern es die Pandemie erlaubt. Denn die neue Live-Platte WITH A LITTLE HELP FROM MY FRIENDS, die im November letzten Jahres aufgenommen wurde, erschien vor drei Tagen.

Mit dabei waren unter anderem Bassist John Pierce (Huey Lewis and the News), Drummer Robert ‘Sput’ Searight (Ghost-Note & Snarky Puppy), Keyboarder Dominique ‘Xavier’ Taplin (Prince & Ghost-Note) und Steve Maggiora (Robert Jon & The Wreck).

Das mittlerweile 15. Line-Up plant deshalb jedoch nicht, in Rente zu gehen. So stehen auch für nächstes Jahr noch Tourdaten an, auch in Deutschland.

- Advertisement -

Weiterlesen

Metallica: Einstimmung zum Tourstart am 24.05.

Am 24. Mai geht die "M72 World Tour" von Metallica in München in die nächste Runde. Das dortige Olympiastadion werden die Thrash-Metaller gleich zweimal...

Slash: Neue Single ›Papa Was A Rolling Stone‹ feat. Demi Lovato

Nicht nur erscheint heute Slashs neues Album ORGY OF THE DAMNED, mit ›Papa Was A Rolling Stone‹ hat die Gitarrenlegende auch noch eine Single...

Sebastian Bach: Neue Single ›Freedom‹ inkl. Video

Letzte Woche ist Sebastian Bachs Soloalbum CHILD WITHIN THE MAN erschienen. Heute hat der Sänger nochmal eine Single daraus ausgekoppelt. Der Track ›Freedom‹ wird...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×