The Waterboys: München, Freiheiz (01.10.15)

-

The Waterboys: München, Freiheiz (01.10.15)

- Advertisment -

Mike Scott (The Waterboys). Potraits in Dublin, Ireland by Dara Munnis.
Mike Scott (The Waterboys). Potraits in Dublin, Ireland by Dara Munnis.
Grandioser Southern-Groove-Jungbrunnen.

Mike Scott zählt zu den großen Originalen der britischen Musikszene. Und einige seiner Alben, etwa THIS IS THE SEA und FISHERMAN’S BLUES, haben den Sprung ins Zeitlose geschafft. Seit 2013 verfügt er wieder über ein stabiles Waterboys-Line-up und er macht reichlich Gebrauch davon. Im Frühling unternahm die Band eine ausgedehnte US-Tour, seit dem Spätsommer bereist sie Europa, vorgesehen hat der Tourplan mehr als 60 (!) Konzerte. Scott, inzwischen 56 und jaggeresk wie eh und je, versorgt das mäßig gefüllte Münchener Freiheiz mit den erwarteten Klassikern. Gut die Hälfte des knapp zweistündigen Sets aber bestreitet er mit den Songs des neuen Albums MODERN BLUES, darunter der dynamische Opener ›Destiny Entwined‹, das nostalgisch-bittere ›Nearest Thing To Hip‹ und der schwere Bluesrock von ›Still A Freak‹. Überhaupt der Blues: Die drei neuen Bandmitglieder – Steve-Cropper-Schüler Zach Ernst, der agile Hammond-Wizard „Brother Paul“ Brown und David Hood himself, inzwischen 72 Jahre alt und Bass-Urgestein der legendären Muscle Shoals Rhythm Section – tauchen den Waterboys-Folk in einen deftigen Southern-Groove-Jungbrunnen. Finaler Höhepunkt: das zehnminütige Monument ›Long Strange Golden Road‹. Dann noch ›Fisherman’s Blues‹ und Abgang. Grandioser Abend!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...
- Werbung -

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Vanderlinde: Neuer Vorgeschmack aufs kommende Album

Die niederländischen Americana-, Rock-, Singer Songwriter Vanderlinde veröffentlichen am kommenden Freitag, den 28. Januar, ihr neues Album MUY RICO. Als letzten Vorgeschmack...

Pflichtlektüre

Bon Jovi: “Das lasse ich mir nicht nehmen”

Die Klatsch-Wogen der letzten Jahre rund um Bon Jovi...

Guns N’ Roses: Die Zwillingsgeburt von USE YOUR ILLUSION

Der Spätsommer des Jahres 1991 wird uns wohl auf...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen