The Treatment – GENERATION ME

-

The Treatment – GENERATION ME

treatmentAuf dem Weg nach oben.

Nach zwei vielversprechenden Alben und lehrreichen Tourneen im Vorprogramm von Kiss, Alice Cooper, Mötley Crüe, Status Quo und Slash gehen The Treatment mit ihrem dritten Studiowerk an den Start. Zunächst scheint sich nicht sonderlich viel verändert zu haben. Das Quintett wandelt weiterhin unbeirrt auf dem Weg, den es mit THIS MIGHT HURT (2011) und RUNNING WITH THE DOGS (2014) eingeschlagen hat. Als Fundament dienen größtenteils traditionelle Riffs der Marke AC/DC und Airbourne. Erst bei näherer Betrachtung wird klar: Hier hat sich doch etwas getan. Die Briten haben ihr Songwriting gewaltig komprimiert, geschliffen und unmissverständlich auf den Punkt gebracht. Statt jugendlicher Kraftprotzerei steht jetzt die Einprägsamkeit im Vordergrund. So ist es nicht zuletzt den packenden Hooks von ›Backseat Heartbeat‹ und ›Generation Me‹ oder dem extrem radiotauglichen ›Light The Sun‹ zu verdanken, dass The Treatment mit ihrem dritten Album eine deutlich größere Bühne betreten. Weiter so!

The Treatment
GENERATION ME
Frontiers/Soulfood
7/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Metallica: Neues Album 72 SEASONS angekündigt

Am 14. April veröffentlichen Metallica ihr neues Studioalbum 72 SEASONS. Die erste Single mit dem Titel ›Lux Æterna‹ haben...

Pflichtlektüre

Fischer-Z: Album BUILDING BRIDGES kommt Ende März

"If we build bridges with love/It might be enough":...

Kiss – Kanonen auf Spatzen

›Hell Or Hallelujah‹ heißt die erste Single des kommenden...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen