The Ronnie Wood Band – MR. LUCK – A TRIBUTE TO JIMMY REED: LIVE AT THE ROYAL ALBERT HALL

-

The Ronnie Wood Band – MR. LUCK – A TRIBUTE TO JIMMY REED: LIVE AT THE ROYAL ALBERT HALL

Ein ehrenwertes Unterfangen, kompetent umgesetzt

Im Gegensatz zu Muddy Waters, John Lee Hooker und anderen Heroen des elektrischen Zwölftakters, deren Namen auch abseits der Blues-Zirkel geläufig sind, ist Jimmy Reed für viele Rock-Fans ein nahezu unbeschriebenes Blatt. Dabei war er seinerzeit nicht minder erfolg- und vor allem einflussreich als die genannten Kollegen. Geboren in Mississippi und tätig in Gary sowie Chicago, kultivierte er einen charakteristischen Laid-back-Stil, der Britanniens Blues-Boomer der frühen 60er massiv inspirierte – unter anderem auch Ron Wood. 2013 zollte der dem 1976 verstorbenen Pionier Tribut, an der Show in Londons Musentempel nahmen weitere prominente Bewunderer teil, darunter Bobby Womack, Mick Hucknall, Paul Weller und Mick Taylor.

Wood lässt auf MR. LUCK 18 Titel auferstehen, darunter natürlich Reeds ›Honest I Do‹, das eine junge, unbekannte Band namens The Rolling Stones anno ’63 auf ihr Debütalbum packte. So geht es munter weiter: ›Bright Lights, Big City‹ rissen sich damals The Animals sowie Van Morrisons Them unter den Nagel, The Yardbirds coverten ›Ain’t Got You‹ und die Pretty Things rechneten mit dem ›Big Boss Man‹ ab. Klassiker allesamt, die verdeutlichen, wie wichtig und allgegenwärtig Reed seinerzeit war.

8 von 10 Punkten

The Ronnie Wood Band, MR. LUCK – A TRIBUTE TO JIMMY REED: LIVE AT THE ROYAL ALBERT HALL, BMG/ADA/WARNER

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: David Garrick mit ›Dear Mrs. Applebee‹

Februar/März 1967: David Garrick führt die deutschen Charts mit ›Dear Mrs. Applebee‹ an. Benannt nach einem britischen Schauspieler, Bühnenautor,...

Mark Ronson: Will Foreigner in die Hall Of Fame bringen

Mark Ronson hat es sich zur persönlichen Aufgabe gemacht, Foreigner in die "Rock And Roll Hall Of Fame" zu...

Brian Jones: Pop-Stern am Abgrund

Wer war diese mythische Gestalt, die wie eine Supernova durch die 60er-Jahre irrlichterte und einen in sämtlichen Farben des...

Classic Rock präsentiert: Status Quo, Toto, Chris Norman u.v.m. live!

THE ANALOGUEStheanalogues.netIm September präsentiert die wohl renommierteste Beatles-Tribute-Band die Alben SGT. PEPPTER und REVOLVER live! 13.09. Berlin, Admiralspalast14.09. Frankfurt, myticket...

Guru Guru: Sternschnuppen-Rock

Mit THE INCREDIBLE UNIVERSE gibt es ein neues Werk der deutschen Krautrock-Legende Guru Guru. Ihr Kopf und Schlagzeuger Mani...

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Rolling Stones mit ›Loving Cup‹

Im 'Video der Woche' gibt es die Stones hinter...

Die besten Blues-Rock-Songs: Teil 5

Wir werfen einen Blick auf die genialsten Bluesrock-Stücke. Einige...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen