Auri – II – Those We Don’t Speak Of

-

Auri – II – Those We Don’t Speak Of

Sphärenmusik

Fern der Welt ist auch das zweite Auri-Klangerlebnis, II – THOSE WE DON’T SPEAK OF. Gut drei Jahre nach AURI erforschen Nightwish-Maestro Tuomas Holopainen, seine Partnerin Johanna Kurkela und die mit allerlei Pipes und Gitarren bewaffnete Allzweckwaffe Troy Donockley abermals die Grenzlande der Realität. Eskapistische Klänge, märchenhafte Fantasy-Szenarien und beseelte Sphärenmusik bestimmen erneut das Bild, kompositorisch geht es fordernder, fast schon progressiv zu. Loreena McKennitt, Rainbow und Kate Bush zu Gast in Mittelerde – vielleicht kann man Auri so am besten umschreiben. Folk-Pop von entrückter Schönheit, Musik zum Davonschweben, sanft, geheimnisvoll und unschuldig.

Das liegt einerseits an der hellen, fast schon kindlichen Stimme von Johanna Kurkela, aber natürlich auch an der schier unerschöpflichen Vorstellungskraft eines Märchenerzählers wie Tuomas Holopainen. Der macht auch auf II – THOSE WE DON’T SPEAK OF das, was er am besten kann: ein klein wenig Feenglanz in der Welt verteilen.

8 von 10 Punkten

Auri, II – Those We Don’t Speak Of, NUCLEAR BLAST/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Vidunder – ORACLES & PROPHETS

Hard-Prog-Psychedelic-Rock. Wenn der Opener ›Gone With Dawn‹ erklingt, will man...

Reviews: DEEP PURPLE – TOTAL ABANDON – AUSTRALIA ́99

Berechenbare Größe – solide aber auch ein wenig langweilig. Übermäßig...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen