0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

The Rolling Stones: Tour geht weiter ohne Charlie Watts

-

The Rolling Stones: Tour geht weiter ohne Charlie Watts

Nach dem Tod von Charlie Watts werden die Rolling Stones wie geplant mit ihrer U.S. Tour in diesem Herbst fortfahren, das erklärte der Promoter der Band.

Die zwölf USA-Termine der “No Filter Tour” hätten eigentlich schon 2020 stattgefunden, mussten jedoch aufgrund der Coronapandemie verschoben werden. Am 26. September findet das erste Konzert in St. Louis, Missouri statt. Wie es langfristig mit den Stones ohne Charlie Watts weitergehen soll, wurde noch nicht verkündet.

Weiterlesen

Elliott Brood: COUNTRY

Vorsicht, Etikettenschwindel: Statt Country serviert das Toronto-Trio meist nostalgischen Rock Überall steht zu lesen, Elliott Brood seien eine Alternative-Country-Band. Dann betitelt das 2002 im kanadischen...

Rückblende: ZZ TOP mit ›La Grange‹

Die Feier eines wirklich existierenden texanischen Bordells, dessen Besuch Billy Gibbons zufolge in seiner Zeit "eine Art Initiationsritus" darstellte, ist 50 Jahre später immer...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Blue Öyster Cult: GHOST STORIES "Die Songs von GHOST STORIES entstanden zwischen 1978 und 2016, man kann hier also von keinem klassischen Album im herkömmlichen...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -