The Rolling Stones: Namenspatronen für Marsstein

-

The Rolling Stones: Namenspatronen für Marsstein

Robert Downey Jr. verkündete gestern, dass es auf dem Mars einen Rolling Stone gibt.

Kurz bevor die Rolling Stones gestern in Pasadena die Bretter des Rose Bowl Stadions betraten, kam Schauspieler Robert Downey Jr. auf die Bühne, um etwas zu verkünden.

Das Team hinter dem InSight Lander von NASA habe einen auf dem Mars gefundenen Stein nach der legendären Band benannt, so der Iron-Man-Darsteller. Der Stein wäre wohl vor nicht ganz einem Jahr, angetrieben durch die Düsen des InSight Landers, einen Meter weit gerollt und so erschien den Beteiligten der Name mehr als passend.

1 Kommentar

  1. ….habe neulich einen Kiesel-Stein rollen sehen und im den Namen ,, Rolling-Kiesel-Stones from Kappel-Mounten geben. Scherz beiseite : Die Stones haben eine solche steinerne Widmung wahrlich verdient, eher als diesen dämlichen Friedens – Nobel- Preis . Schwachsinn für die dieses mal das schwedische Gut-Menschen-Alibi vorgeschlagen wurde dann eher für die alte Gesteins – Formation für die legendären – Rolling Stones – Friedens-Nobel-Preis for Mike, Keith, Charlie und den Rest der Truppe !

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Junkyard Drive: Neue, alte Einflüsse

Die Dänen Junkyard Drive lieben deftigen Rock. Das ist ELECTRIC LOVE, dem neuen, dritten Album der Burschen aus –...

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Pflichtlektüre

Frank Kelleter – David Bowie: 100 Seiten

Grundlagenwissen Pop-Theorie. Wohl über kaum einen Musiker könnte man sich...

Making Of: Peter Gabriel – PETER GABRIEL (1977)

Eingeengt vom Erfolg, kehrte er der Genesis-Maschinerie den Rücken...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen