The Night Flight Orchestra – AEROMANTIC II

-

The Night Flight Orchestra – AEROMANTIC II

- Advertisment -

Bereit fürs zweite Mal in der Luft?

Gerade als die sympathischen AOR-Skandinavier mit ihrem letztjährigen Album AEROMANTIC auf den Bühnen durchstarten wollten, kam der Corona-Dämpfer. Was für die gesamte Musikwelt ein herber Schlag war und aktuell leider immer noch ist, wurde von vielen auch als Kreativchance genutzt. So schrieben TNFO einfach da weiter, wo sie aufgehört hatten. Wie – fast schon – gewohnt, wird erneut ein umwerfender 80er-Track über heiße, junge Liebe und Fernweh nach dem anderen abgefeuert, mit so ziemlich allen nostalgischen Vibes aus ihrem Lieblingsjahrzehnt. Zudem ist den Schweden mit ›Burn For Me‹ ein schwungvoller Sommerhit gelungen. Geschulte AOR-Ohren werden hier etwas an Totos ›Straight For The Heart‹ erinnert werden, was aber definitiv als Pro statt als Contra aufzufassen ist.

The Night Flight Orchestra sind und bleiben eine fantastische Stimmungsband, so lässt sich sagen, dass Teil zwei der AEROMANTIC-Saga nochmal eine Sphäre höher fliegt und gut auf den Punkt bringt, worum es bei dieser Band geht: In Bewegung bleiben und das Reisen romantisieren – manchmal sogar mit gebrochenem Herzen –, begleitet von den schönen Dingen des Lebens.

8 von 10 Punkten

The Night Flight Orchestra, AEROMANTIC II, NUCLEAR BLAST/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...

The Analogues: Mini-Doku über Bandmitglieder bei Youtube

The Analogues sind eine der renommiertesten Beatles-Tribute-Bands der Welt. Auf ihren Touren nehmen sie sich stets ein ganzes Album...

Das letzte Wort: Bootsy Collins im Interview

Er spielte mit James Brown und lernte von Hendrix – Funkmeister Bootsy Collins über LSD, das Übernatürliche und „den...

Dion: Neues Album STOMPING GROUND

Nach seinem letzten Album BLUES WITH FRIENDS von 2020 erscheint nun am 5. November Dions neue Platte STOMPING GROUND. Auch...
- Werbung -

Tom Petty: Neue Doku “Somewhere You Feel Free”

Am 11. November erscheint die neue Dokumentation "Somewhere You Feel Free", die den Schaffensprozess von Tom Pettys Album WILDFLOWERS...

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Pflichtlektüre

Sonata Arctica – LIVE IN FINLAND

Verstörende und doch betörende Klänge. Allgemein gelten Sonata Arctica als...

Tony Iommi: Black-Sabbath-Reunion wäre “großartig”

Etwas mehr als ein Jahr nach ihrem Abschied kann...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen